stehen für

  • Lehrveranstaltungen
  • das freie Üben der Studierenden der Bauhaus-Universität Weimar und der Hochschule für Musik
  • Schulungen von Mitarbeitern zur Verfügung.

Orientierung ist es, dass die Computer-Pools des SCC vor allem im Grundlagenstudium genutzt werden. Die Computer-Pools in den Fakultäten sind wegen der Nähe zum betreuenden Wissenschaftler und der Verfügbarkeit von Spezialsoftware vor allem für das Fachstudium vorgesehen.
Für Studierende ist zur kostenlosen Nutzung der Rechner und Software nur die Nutzerkennung des SCC erforderlich.
Mitarbeiter der Universität erhalten nur dann ein Nutzungsrecht für die Computer-Pools des SCC, wenn die Nutzung der Vorbereitung oder Nachbereitung von Lehrveranstaltungen dient.

Hardware

Pool1Pool2
TypFujitsu Siemens Esprimo P5929Fujitsu ESPRIMO P9000
ProzessorIntel Dual Core 2800 MHZIntel I5-2500
Ram2 GB8 GB
Festplatte150 GB500 GB
Monitor24"24''
Anzahl2314
BesonderheitenNVIDIA GeForce 8600GT, DVD-Brenner, 1 PC mit A4-Scanner, Beamer am Vorführ-PCBeamer am Vorführ-PC

Übersicht der installierten Software

» Software

Drucken und Plotten

In den Pools des SCC gibt es neben Farb- und S/W-Laserdruckern auch Plotter zur Ausgabe von großformatigen Drucken. » mehr