Ein Hoax ist eine Falschmeldung über die Existenz eines angeblichen Virus o.ä., die NutzerInnen von IT-Systemen verunsichert, und diese häufig verleitet diese Warnmeldung als Kettenbrief an andere weiterzuleiten und möglicherweise unbewusst das eigene IT-System durch vermeintliche Gegenmaßnahmen selbst zu schädigen. Hoaxes können im Gegensatz zu Computerviren keinen direkten Schaden verursachen. Durch die unkontrollierte massenhafte Weiterleitung können allerdings erhebliche Ressourcen blockiert werden oder durch provozierte Fehlhandlungen der NutzerInnen unerwünschte Folgen eintreten.
Auch E-Mails mit anderen Inhalten, die als Kettenbriefe weitergeleitet werden sollen, werden unter dem Begriff Hoax subsummiert.

Geben Sie derartige Falschmeldungen nicht einfach gedankenlos weiter, sondern informieren Sie sich zuerst und löschen Sie identifizierte Hoaxes sofort.

Hoax-Info Service – TU Berlin

Umfangreiche Informationen zur Thematik, Liste bekannter Hoaxes mit Detailinformationen, Erkennung, Verhaltensregeln bei Empfang, weitere Informationsquellen
Link

BSI für Bürger: Hoaxes (Falschmeldung)

Erläuterung des Begriffes Hoax, Elemente eines Hoaxes, Gefahren und Schutz, Beispiel eines Hoaxes.
Link

Beispiel für einen Hoax

Anklicken für vergrößerte Darstellung
Nach oben