Öffnungszeiten der Schauen vom 10. bis 13. Juli 2014

Donnerstag 16 – 20 Uhr
Freitag und Samstag 14 – 20 Uhr
Sonntag 14 – 18 Uhr

Bitte beachten Sie, dass einzelne Veranstaltungen auch außerhalb der Öffnungszeiten stattfinden. Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserer Projektseite.

 

Die summaery2014 ist eine Veranstaltung im Rahmen des Weimarer Sommers 2014.

Informationen für Teilnehmer


Einschreibung der Projekte

Die Einschreibung der Projekte zur summaery2014 ist ab sofort bis 23. Juni 2014 24 Uhr möglich. Angemeldete Projekte und Veranstaltungen erscheinen auf der offiziellen Website sowie im gedruckten Programm zur summaery2014. Für Nachzügler ist die Einschreibung auch später möglich, dann allerdings ohne Erwähnung im gedruckten Programm. Die Teilnahme ist ausschließlich für Projekte aus der Bauhaus-Universität Weimar und Kooperationen vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass nur als Event angelegte Veranstaltungen auch unter der Rubrik EVENT auf der Projekt-Website ausgewiesen werden.

» Hier kann ein neues Projekt angelegt werden.

Räume/Freiflächen

Bitte setzen Sie sich hinsichtlich der Nutzung von Räumen mit den jeweiligen Inhabern in Verbindung.

Die Vergabe des Audimax erfolgt über das Servicezentrum Liegenschaften, Frau Heike Sander (raumvergabe-sl[at]uni-weimar.de), die der Freiflächen/Außenflächen auf dem Gelände der Universität sowie der Foyerplätze in der Bibliothek über Frau Raika Nebelung (raika.nebelung[at]uni-weimar.de).

Veranstaltungen und Parties

Die summaery2014 und das Eröffnungsfest am 10. Juli werden durch die Universitätskommunikation bei der Stadt Weimar angemeldet. Jeder, der außerhalb der regulären Öffnungszeiten der summaery2014 eine öffentliche, auch hochschulöffentliche, Veranstaltung oder Party durchführen will, muss dies eigenständig der Ordnungsbehörde mindestens acht Tage im Vorhinein anzeigen. Die Anzeige ist gebührenfrei. Ansprechpartner hierfür ist Herr Patric Schindler im Amt für Allgemeine Ordnungs- und Aufsichtsangelegenheiten der Stadt Weimar (allgemeine-ordnung-und-aufsicht[at]stadtweimar.de).

Kooperationspartner und Förderer

Externen Partnern, die Ihr summaery2014-Projekt unterstützen und fördern, können Sie durch Nennung (Adresse, Ansprechpartner und Logo) auf unserer summaery2014-Website danken. Ihre Ansprechpartnerin dafür ist in der Universitätskommunikation Frau Raika Nebelung (raika.nebelung[at]uni-weimar.de).

Bitte beachten Sie die Richtlinie der Universität für den Umgang mit Spenden und Sponsoring: MDU vom 23/2013

 

 

welt.weit.weimar – Alumni-Treffen zur summaery2014

Im Rahmen der summaery2014 lädt die Bauhaus-Universität Weimar Sie zum sechsten »welt.weit.weimar«-Treffen ein. Mit speziellen Angeboten möchten wir Ihnen einen Einblick in die aktuelle universitäre Entwicklung ermöglichen. In individuellen Führungen stellen wir Ihnen innovative, kreative und außergewöhnliche Studienarbeiten vor und ermöglichen Ihnen einen intensiven Austausch mit aktuellen Studierenden, Professoren, Mitarbeitern und anderen Ehemaligen. So können Sie bei Ihrer Rückkehr nach Weimar während der summaery-Zeit die Universität und die Stadt immer wieder neu erleben. 

Zur traditionellen Werkschau der Fakultäten heißen wir Sie schon jetzt an Ihrer Alma Mater herzlich willkommen! 

Weitere Informationen zum »welt.weit.weimar«-Treffen mit seinem traditionellen Sektempfang und musikalischem Highlight im Bauhaus.Atelier erhalten Sie in den nächsten Wochen hier und über unseren contact.bauhaus – den Alumni-Newsletter.  

» Zu den Informationen zum Alumni-Programm