Forschungskolloquium

Vier Fakultäten –vier Vorträge: Spannend und allgemein verständlich werden im Forschungskolloquium aktuelle Forschungs- und Kunstprojekte der Universität präsentiert.

Gastvortrag „Künstlerische Forschung“

Prof. Dr. Tanja Michalsky wird das Graduiertenkolleg „Das Wissen der Künste“ vorstellen. Frau Prof. Michalsky ist Professorin für Kunstwissenschaft an der Universität der Künste Berlin und Sprecherin des Graduiertenkollegs.

Posterausstellung

Einen Einblick in die Arbeit des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses gibt die Ausstellung zum Posterwettbewerb. Die überzeugendsten Darstellungen werden ausgezeichnet.

Elevator Pitch

Kurz und mitreißend – in je 90 Sekunden präsentiert der wissenschaftliche Nachwuchs seine Poster. Die besten Vorstellungen erhalten Preise.

Kontakt:

Dezernat Forschung, Konstanze Bleul
Bauhaus Research School, Marion Hensel 

Programm des Wissenschaftstages 2011

Moderation: 

Prof. Dr. phil. habil. Hans-Rudolf Meier, Prorektor für Forschung
Dr. Kristina Schönherr, Dezernentin für Forschung

 14:00 Eröffnung
            Prof. Dr. phil. habil. Hans-Rudolf Meier, Prorektor für Forschung

       green:house - ein integratives experiment
       Prof. Mag. Arch. Walter Stamm-Teske
       Fakultät Architektur, Professur Entwerfen und Wohnungsbau

            Forschungsschwerpunkt „Kulturwissenschaftliche Medienforschung“
            „Über Agenten“
            Prof. Dr. Lorenz Engell
            Fakultät Medien, Professur Medienphilosophie

            Gastvortrag „Künstlerische Forschung“
            Prof. Dr. Tanja Michalsky
            Graduiertenkolleg „Das Wissen der Künste“, Universität der Künste Berlin

15:30  Ausstellungseröffnung

Pause

16:15  Elevator Pitch

            Zero Emission Recycling Center Erfurt
            Prof. Liz Bachhuber
            Fakultät Gestaltung, Professur Freie Kunst

            Innovative Materialforschung am FIB
            Prof. Dr.-Ing. Andrea Dimmig-Osburg
            Fakultät Bauingenieurwesen, Professur Polymere Werkstoffe

            Quo vadis - Forschung an der Bauhaus-Universität Weimar
            anschließend Preisvergabe Posterwettbewerb und Elevator Pitch
            Rektor Prof. Dr.-Ing. Karl Beucke

            Ende ca. 18 Uhr

Posterwettbewerb für den wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchs

POSTER GESUCHT!

Woran arbeitet der wissenschaftliche und künstlerische Nachwuchs der Bauhaus-Universität Weimar?
Und wie verständlich und mitreißend kann er seine Arbeit anderen präsentieren?

Wir freuen uns, für den Wissenschaftstag 2011 am 16. November 2011 zur Teilnahme an einem Poster-Wettbewerb einzuladen. Der Wettbewerb soll einen Einblick in die Arbeit des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses der Bauhaus-Universität Weimar geben.

Teilnahmeberechtigt sind alle DoktorandInnen und NachwuchswissenschaftlerInnen der Bauhaus-Universität Weimar. 

Die überzeugendsten Darstellungen werden mit Preisen in Höhe von insgesamt 900 Euro in den Kategorien "Gestaltung" und "Präsentation" ausgezeichnet.

Verbindliche Anmeldung: 01. November 2011

Einreichung der Poster: 07. November 2011

Die Poster werden am Wissenschaftstag im Universitätshauptgebäude ausgestellt. Im Rahmen des Forschungskolloquiums findet der Rundgang durch die Poster-Ausstellung und die Präsentation der Poster in Form eines "Elevator Pitch" statt.

Näheres zu Kriterien, Fristen und Preisen in der Ausschreibung.

(Call Poster Contest in English)

>>> zu den Gewinnern des Posterwettbewerbs 2011

Kontakt: 

Bauhaus Research School, Meeta Khurana-Wolff oder Marion Hensel ,
Tel: (0)49 36 43/ 58 41 00
E-Mail: research-school[at]uni-weimar.de