Auf diesen Seiten finden Sie einige der Grußbotschaften, die die Bauhaus-Universität Weimar so zahlreich in diesen Tagen per Mail und auch per Video erreichten.

Grüße zum Jubiläum

»Sehr geehrte Damen und Herren,

zu den Festlichkeiten anlässlich des 150. Gründungsjubiläum der Universität können wir leider aus terminlichen Gründen nicht persönlich kommen, dennoch vielen Dank für die Einladung. In Gedanken werden wir am Donnerstag und Freitag bei Ihnen sein.

Wir wünschen Ihnen und allen Teilnehmern an den Feierlichkeiten schöne Tage am 30.09. und 01.10.10! Sehr gern denken wir an unsere Studienzeit in Weimar von 1981–1986. Wir haben uns in Weimar kennengelernt und 1984 geheiratet. Heute sind wir 26 Jahre verheiratet und führen seit 16 Jahren recht erfolgreich ein kleines Ingenieurbüro in Berlin. Unsere bisher bearbeiteten Aufträge reichen von Dänemark (Stoerebaelt-Brücke, statische Berechnungen zur Erneuerung der Beleuchtung der Brücke) über London-Heathrow (Statik für die Beleuchtung der Überdachung Terminal IV) und Berlin – Potsdamer Platz bis nach Medinah, Saudi-Arabien (Berechnungen, Gutachten und Consulting).

Wir sind sehr stolz, an der Bauhaus-Uni studiert zu haben und wünschen der Uni und allen dort Tätigen weiterhin viel Erfolg und Schaffenskraft. Bitte informieren Sie uns weiterhin über Veranstaltungen der Universität.

Viele Grüße aus Berlin-Adlershof
Dipl.-Ing. Gabi & Stefan Fehr
Beratende Ingenieure
Ingenieurbüro für Baustatik«

------------------------

»... Vielen Dank für die Einladung. Leider werde ich es auch diesmal nicht nach Weimar schaffen, meine Deutschlandbesuche sind für dieses Jahr schon fast ausgeschöpft. Ich wünsche euch dennoch eine schöne Feier und bedaure es sehr, nicht dabei sein zu können.

Sonnige Grüße aus dem Süden,
Katja Wittig...«

------------------------

»... Vielen Dank fuer die Einladung und Alles Gute zum 150. Geburtstag!

Mit freundlichen Gruessen aus Thessaloniki am Mittelmeer
Panagiotis Patsiadas...«

------------------------

»... Beste Gratulation zur 150-jaehrigen Weimar-Hochschule von ehemaligen Studenten (1966–1971) bei Prof. S. Roebert und Aspirant (1984–1987) bei Prof. G. Seidel in der Sektion Baustoffverfahrenstechnik der HAB Weimar. Mit den in der Hochschule aufgenommenen Kenntnissen habe ich gut in der Entwicklung der Baustoffe in Vietnam beigetragen. Fuer die Hilfe und Unterstuetzungen der Lehrer und Angestellten der Hochschule bin ich sehr dankbar.

Dr. Vu Van Than
Institut fuer Baustoffe Vietnams...«

------------------------

»...vielen dank für die einladung! obwohl ich schon längst einmal wieder nach weimar kommen wollte, muss ich leider absagen. ich möchte mich an dieser stelle ganz herzlich für ihr engagement für uns ehemalige bedanken, es ist immer schön, post von ihnen zu bekommen! ich wünsche ihnen ein schönes und fröhliches fest!

viele grüsse,
myriam wiedemann...«

------------------------

»...Ich wuensche Ihnen, allen Professoren, Dozenten und Studenten... Gesundheit, viele Schaffenkraefte.

Ein Alter Student von Bauhaus-Uni. Weimar
Nguyen Van Nghiem...«

------------------------

»...Aus Hanoi Vietnam sende ich Ihnen meine besten Glueckwuensche zum 150-jaehrigen Jubilaeum der Gruendung der Grossherzoglich-Saechsischen Kunstschule – Vorlaeufer der heutigen Bauhaus-Universitaet Weimar! Durch Sie beglueckwuensche ich Herrn Prof. Dr.-Ing. Gerd Zimmermann, Rektor der Bauhaus-Universitaet Weimar sowie den Lehrkoerper und alle Angestellten der Universitaet! Ich bedanke mich bei Ihnen aufrichtig fuer die Einladung zur Teilnahme an diesem Jubilaeumsfest! Es ist aber sehr schade, dass ich wegen privaten Gruenden nicht nach Weimar zu dieser Zeit kommen kann. An diesen Tagen geht mein Gedanke nach Weimar und meine Dankbarkeit zur Bauhaus-Universitaet Weimar! Ich bin stolz als ein Alumnus der Bauhaus-Universitaet Weimar!

Mit den besten Gruessen aus Hanoi
Ihr Nguyen Khac Tiem