contact.bauhaus | Alumni zur summaery2017

Liebe Alumni, liebe Freunde der Bauhaus-Universität Weimar,

an diesem Wochenende startet die summaery2017. V
om 13. bis zum 16. Juli verwandelt sich die Bauhaus-Universität Weimar in einen großen Präsentations- und Veranstaltungsraum, den Sie mit Ihren ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen erkunden und neu erfahren können. Wandeln Sie auf den Spuren des Experimentellen. Treffen Sie auf die Studierenden und Lehrenden und ihre Arbeiten, sie führen in ihre aktuellen Diskurse, Positionen und Forschungsprojekte ein. Erleben Sie Ihre Alma Mater in diesem Sommer und feiern Sie mit uns. Wir präsentieren Ihnen interessante Projekte und individuelle Führungen über den Campus von heute. Unser Alumni-Programm hält für Sie Entdeckungstouren, Alumni-Spaziergänge, Projektführungen, eine Alumni-Foto-Station, einen Sektempfang und vieles mehr bereit. Wir laden Sie recht herzlich dazu ein und heißen Sie willkommen an Ihrer Alma Mater!

Ihr Alumni-Team

DONNERSTAG, 13. Juli 2017
16 - 17 Uhr | Feierliche Eröffnung

Der Präsident der Bauhaus-Universität Weimar und die Dekane der Fakultäten laden zur Eröffnung mit musikalischer Begleitung und Sektempfang ein.
Hof des Hauptgebäudes, Geschwister-Scholl-Straße 8
19 - 2 Uhr | Eröffnungs-Party
Hof des Hauptgebäudes, Geschwister-Scholl-Straße 8

Freitag, 14. Juli
Alumni-Spaziergang
14 Uhr | Kleiner Bauhaus-Spaziergang
Treffpunkt Bauhaus.Atelier,
Geschwister-Scholl-Straße 6a

Samstag, 15. Juli
Entdeckungstouren
13 Uhr | Entdeckungstour Campus und Neue Kuben

14 Uhr | Entdeckungstour Experimentelle Werkstätten

15 Uhr | Entdeckungstour Campus und Neue Kuben

16 Uhr | Entdeckungstour Experimentelle Werkstätten

Treffpunkt Bauhaus.Atelier, Geschwister-Scholl-Straße 6a

Alumni-Spaziergang
14 Uhr | Kleiner Bauhaus-Spaziergang

Treffpunkt Bauhaus.Atelier,
Geschwister-Scholl-Straße 6a

Campus-Projektführungen
13 Uhr | Campus-Projektführung Architektur und Urbanistik
14 Uhr | Campus-Projektführung Medien
15 Uhr | Campus-Projektführung Kunst und Gestaltung
Treffpunkt Campus.Office, Geschwister-Scholl-Straße 15

E X K L U S I V am Samstag
17 Uhr
| A L U M N I - SEKTEMPFANG
Begrüßung durch den Präsidenten Prof. Dr. Winfried Speitkamp
mit »Liz and the Boys«
Die Professorenband der Fakultät Kunst und Gestaltung, verwandelt den Platz in eine Rockarena en miniature. Mit Prof. Liz Bachhuber, Prof. Jay Rutherford, Prof. Hermann Stamm und Welf Oertel
Treffpunkt Bauhaus.Atelier,
Geschwister-Scholl-Straße 6a

Sonntag, 16. Juli
Alumni-Spaziergang
14 Uhr | Kleiner Bauhaus-Spaziergang
Treffpunkt Bauhaus.Atelier,
Geschwister-Scholl-Straße 6a

BITTE ANMELDEN | Wir bitten Sie, sich für die Entdeckungstouren und Führungen Ihres Interesses und die jeweiligen Bauhaus-Spaziergänge über alumni@remove-this.uni-weimar.de anzumelden.

E X K L U S I V am Freitag
»E³ - ENERGIE. EXPERIMENT. ERLEBNIS«

15 - 21 Uhr | Tag der Wissenschaft an der Fakultät Bauingenieurwesen
Was ist ein Meerrettichbaum? Wieso schwimmt Beton? Und welche Veränderungen bringt die Digitalisierung im Bau? Finden Sie es heraus! Bereits zum zweiten Mal lädt die Fakultät Bauingenieurwesen im Rahmen der Jahresschau zum Tag der Wissenschaft ein. Blicken Sie hinter die Kulissen und erleben Sie aktuelle Trends aus Forschung und Lehre. Mehr als 20 Aussteller präsentieren spannende Experimente, Computersimulationen, 3D-Modelle sowie Bau- und Sanierungskonzepte – aus der Region und weltweit. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit unseren Expertinnen und Experten in Dialog zu treten und aktuelle Forschung hautnah zu erleben. Kleine und große Entdecker sind herzlich eingeladen!
Marienstraße 13, Hörsaalgebäude

Alumni-Info-Stand im Bauhaus.Atelier

Freitag | 14. Juli | 17 - 20 Uhr
Samstag | 15. Juli | 12 - 20 Uhr
Hier finden Sie Informationen rund um das summaery-Programm, zum Alumni-Programm oder zu Partner & Alumni. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, sich über neue berufsbegleitende Studienangebote von Professional.Bauhaus  zu informieren. Die Programmhefte mit allen Projekten und Veranstaltungen der summaery2017 finden Sie ausliegend an allen Veranstaltungsorten. In den summaery-Tagen erreichen Sie uns weiterhin über +49 (0) 3643 / 58 1191.