Finanzielle Notlagen

Solltest du während des Studiums in eine finanzielle Notlage geraten, gibt es in Weimar mehrere Partner, die dir schnell helfen können.

Das International Office bietet eine Soforthilfe für ausländische Studierende, die unverschuldet in Not geraten sind. Dafür muss eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Notlage ohne persönliches Verschulden (zum Beispiel: Brand, Diebstahl, Naturkatastrophe)
  • vorübergehende Zahlungsschwierigkeiten des Heimatlandes, das sich für eine Stipendienzahlung verpflichtet hat
  • Verlängerung des Studiums infolge von Krankheit oder anderer unverschuldeter Umstände

Das Studierendenwerk in Thüringen gewährt verschiedene soziale Leistungen für Studierende in finanziellen Notlagen. Die Programme und Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Studierende in Not findest du hier: Studierendenwerk Thüringen - Soziale Leistungen.