Wohnen

Wohnheime des Studierendenwerkes

In den Wohnheimen werden möblierte Zimmer vermietet. Alle Zimmer sind Einzelzimmer, Küchen und Bad werden in der Regel geteilt. Die Mindestmietdauer für ein Zimmer beträgt 6 Monate. Kürzere Mietzeiten sind möglich, die Miete ist dann aber teurer. Bei Abschluss des Mietvertrags muss eine Kaution hinterlegt werden.

Auf den Webseiten des Studierendenwerkes gibt es einen Überblick über die Studentenwohnheime in Weimar. Das beliebteste Wohnheim bei ERASMUS-Studierenden ist die Hummelstraße 2.

Die Deutsch-Intensivsprachkurse für Austauschstudierende finden bereits im September oder März statt. Deshalb brauchen Sie ein Zimmer ab dem 01. September oder ab dem 01. März. Ein Zimmer kann nur für einen kompletten Monat gemietet werden.

Hier gehts zur  Online-Bewerbung.
Nach Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Registrierungsbestätigung. Zimmer-Angebote werden Ihnen erst später gesendet. Hier gibt es eine Übersetzungshilfe des Briefes, den Sie erhalten werden
Bei technischen Schwierigkeiten während der Online-Bewerbung für ein Studentenwohnheim kontaktieren Sie bitte Frau Müller vom Studierendenwerk: silke.mueller[at]stw-thueringen.de 

Achtung: Vergessen Sie nicht, das Angebot per E-Mail zu bestätigen! Außerdem müssen Sie einen Termin mit ihrer Wohnheimverwaltung ausmachen, um den Schlüssel für Ihr Zimmer zu erhalten.

Das Studierendenwerk ist von Montag bis Freitag geöffnet. Alle Ansprechpartner (unter dem Reiter "Wohnen") stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung!

Private Zimmer und Wohnungen

WG

Viele Studenten in Weimar leben in einer Wohnung als Wohngemeinschaft (WG) zusammen. In WGs teilt man sich eine große Wohnung und nutzt Bad und Küche gemeinsam. Der Zimmerpreis ist abhängig von der Zimmergröße und den gesamten Mietkosten der Wohnung. In Weimar liegt der Mietpreis für ein WG Zimmer zwischen 250 und 350 Euro pro Monat.

Deutsche Studierende, die ein Austauschsstudium oder Praktikum machen, bieten oft ihr Zimmer zur Zwischenmiete an internationale Studierende an. Zimmer die zur Zwischenmiete angeboten werden, sind oft möbliert, was bei anderen WG Zimmern meist nicht der Fall ist. Versuchen Sie Ihre Mitbewohner schon vorher per E-Mail etwas kennenzulernen und überprüfen Sie, ob Ihre Lebensstile zusammen passen.

Bitte überprüfen Sie:

  • Sind Extra-Kosten wie Wasser, Gas, Heizung und Strom im Mietpreis enthalten?
  • Ist das Zimmer möbliert oder unmöbliert?
  • Gibt es Internet Zugang?

Um ein WG Zimmer zu finden können die folgenden Webseiten hilfreich sein:


Private Wohnung

Wenn Sie in einer eigenen Wohnung oder einem eigenen Appartment wohnen möchten, können Sie auf den folgenden Webseiten Angebote finden:

Für die ersten Tage

Wenn Sie bis zu Ihrer Ankunft in Weimar noch keine Unterkunft gefunden haben, oder Ihr Zimmer noch nicht frei ist, können Sie einige Tage in einem Hostel in Weimar unterkommen.

Um ein Hostelzimmer für ein paar Tage zu finden können die folgenden Webseiten hilfreich sein:

Auch über Couchsurfing kann man eine private Unterkunft für ein paar Tage finden.