Zahlreiche Medien berichteten über das Finale zur Ausschreibung der "Internationalen Hochschule 2011" und den Gewinn durch die Bauhaus-Universität Weimar. An dieser Stelle finden Sie die wichtigsten Medieninformationen und Beiträge noch einmal zusammengefasst.

 

19. Dezember 2011 | Thüringer Allgemeine

Bauhaus-Uni ist Internationale Hochschule des Jahres | Frauke Adrians

Mit 190 Partnerhochschulen weltweit, davon 142 in Europa, steht Weimars Bauhaus-Universität in Kontakt. Auch deshalb wurde die Bauhaus-Universität Anfang November in Berlin mit dem Titel "Die internationale Hochschule 2011" ausgezeichnet.

November 2011 | Moskauerzeitung

Die Weimarer Universität erhält die Auszeichnung „Beste Internationale Hochschule 2011“ (Artikel als Download, .pdf)

Um den Titel „Beste Internationale Hochschule 2011“ kämpften 28 deutsche Hochschulen mit international ausgerichteter Lehre. In diesem Jahr wurde die Thüringer Universität als die Hochschule gewürdigt, die für internationale Studierende am offensten ist. Der Preis für „Die Internationale Dimension in der Lehre“, welcher jährlich vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) verliehen wird, ist in diesem Jahr mit einem Preisgeld von 50.000 € versehen.

29. November 2011 | Deutsche Botschaft Nikosia

Weimar hat die beste internationale Hochschule in Deutschland

Die Bauhaus-Universität Weimar beschreibt sich selbst als experimentierfreudige, offene und kreative Hochschule, die die Nähe zur industriellen Praxis sucht. Jetzt darf sie sich außerdem „beste internationale Hochschule 2011“ in Deutschland nennen. Die thüringische Universität belegte in diesem Jahr den ersten Platz im Wettbewerb „internationale Hochschule“. Die Auszeichnung wird vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) verliehen und zeichnet jedes Jahr deutsche Hochschulen aus, die Internationalität überzeugend und beispielhaft für die Hochschullandschaft umsetzen. 2011 stand der mit 50.000 Euro dotierte Preis unter dem Motto „Die internationale Dimension in der Lehre“.

 

27. November 2011 | Academic Cooperation Association

Internationalisation at the top of DAAD’s agenda in November

Internationalisation of higher education was high on the agenda of the German Academic Exchange Service (DAAD) in November. Together with the Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, DAAD deemed Bauhaus University in Weimar, Thuringia, as Germany’s “best international university 2011”. This distinction is given annually to the German university found to be most dynamically “international” in practice and which stands as an excellent example for peer institutions. The winner, a small university with a great tradition and an impressive creative profile, receives not only the title but also prize money in the amount of EUR 50 000 in support of its internationalisation strategy and the launch of new projects.


Nach oben

11. November 2011 | HochschulInformationsSystem GmbH

Bauhaus-Universität Weimar ist „Internationale Hochschule 2011“

Am Dienstag kürten der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) die Bauhaus-Universität Weimar zur „Internationalen Hochschule 2011“. Die Hochschule wurde für ihre ganzheitliche und nachhaltige Internationalisierungsstrategie ausgezeichnet. Die Thüringer setzten sich gegen 27 Konkurrenten durch.

Nach oben

11. November 2011 | Deutsche Welle

Je internationaler, desto besser

Im Wettbewerb um die „klügsten Köpfe“ wollen die deutschen Hochschulen mithalten. Deshalb versuchen sie, so international wie möglich zu werden. Sie suchen sich Partnerunis, fördern den Studentenaustausch und werben gezielt um mehr ausländische Studierende.

 

9. November 2011 | DAAD-Magazin

Die Welt in Weimar | Bettina Mittelstraß

Beste „Internationale Hochschule 2011“ ist die Bauhaus-Universität Weimar. Stifterverband und DAAD vergaben den mit 50.000 Euro dotierten Preis zum zweiten Mal. Ausgezeichnet wurde die an der Bauhaus-Uni vorbildlich gelingende Lehre in internationalen Bezügen.

Nach oben

9. November 2011 | Radio Lotte

Die Bauhaus-Universität darf sich mit dem Titel "Internationale Hochschule 2011" schmücken. Den Preis zusammen mit 50.000 Euro gewann die Weimarer Uni am Montag in Berlin. Ihre internationale Ausrichtung sei für viele deutsche Hochschulen beispielhaft, hieß es von der Jury. Viele Lehrveranstaltungen würden in anderen Sprachen als Deutsch gehalten und 15 Prozent der Studenten sowie 9 Prozent der Lehrenden stammten aus dem Ausland. - Der Wettbewerb "Internationale Hochschule" war zum zweiten Mal vom Stifterverband für die Deutsche Wirtschaft und dem Akademischen Austauschdienst ausgeschrieben worden. Weimars Universität setzte sich unter 28 Bewerbern durch. 

Nach oben

9. November 2011 | Thüringer Allgemeine

"Weltoffene Bauhaus-Uni ausgezeichnet: Weimarer gewannen Wettbewerbs-Finale"

Den Titel „Internationale Hochschule 2011“ sowie ein Preisgeld in Höhe von 50 000 Euro sicherte sich die Bauhaus-Uni am Montag beim Finale des gleichnamigen Wettbewerbs in Berlin. Der Deutsche Akademische Auslandsdienst und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hatten den Preis zum zweiten Mal unter allen deutschen Hochschulen ausgelobt und stellten ihn in diesem Jahr unter das Motto „Die internationale Dimension der Lehre“. Insgesamt beteiligten sich 28 Hochschulen an der Ausschreibung.  […]

Nach oben

9. November 2011 | Antenne Thüringen

Auch Antenne Thüringen sendete über die "Internationale Hochschule 2011". Hier finden Sie die Beiträge als Download:

Beitrag 1

Beitrag 2

Nach oben

8. November 2011 | Medieninformation der Bauhaus-Universität Weimar

International studieren und lehren: Die Bauhaus-Universität Weimar ist die „Internationale Hochschule 2011"

In einem kurzweiligen und packenden Finale in Berlin hat sich die Bauhaus-Universität Weimar am Montag, 7. November 2011, erfolgreich beim Wettbewerb „Die Internationale Hochschule 2011“ durchgesetzt und konnte den begehrten Titel nach Weimar holen.

Nach oben

8. November 2011 | Pressemitteilung des DAAD

Bauhaus Universität Weimar ist die ''Internationale Hochschule 2011''

Die Bauhaus Universität Weimar wurde gestern Abend in Berlin als die ''Internationale Hochschule 2011'' ausgezeichnet. ''Für die Mitglieder der Jury war letztlich entscheidend, inwieweit die Hochschule als Ganze die Idee lebt, durch internationale Impulse und Kontakte nachhaltig bereichert zu werden'', erklärte der Juryvorsitzende und DAAD-Vizepräsident Max G. Huber in seiner Ansprache. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) haben den mit 50.000 Euro dotierten Preis ausgelobt. Er wird jährlich verliehen und steht dieses Mal unter dem Motto ''Die internationale Dimension in der Lehre''. Die Gewinnerhochschule wurde aus 28 Bewerbungen von einer internationalen Fachjury ausgewählt.

Nach oben

8. November 2011 | Pressemitteilng des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft

Bauhaus-Universität Weimar ist „Internationale Hochschule 2011“

Die Bauhaus Universität Weimar wurde gestern in Berlin als die "Internationale Hochschule 2011" ausgezeichnet. "Für die Mitglieder der Jury war letztlich entscheidend, inwieweit die Hochschule als Ganze die Idee lebt, durch internationale Impulse und Kontakte nachhaltig bereichert zu werden", erklärte der Juryvorsitzende und DAAD-Vizepräsident Max G. Huber in seiner Ansprache. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) haben den mit 50.000 Euro dotierten Preis ausgelobt.

Nach oben

8. November 2011 | MDR Thüringen Journal

MDR Thüringen Journal | bei 10:00 Min

Die Weimarer Bauhaus-Universität darf sich "Die Internationale Hochschule 2011" nennen. Gestern Abend wurde ihr der Ttel vom deutschen Stifterverband der für die Wissenschaft und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) verliehen.

 

Nach oben

8. November 2011 | Thüringische Landeszeitung

Das Team überzeugte – Bauhaus-Uni ist Internationale Hochschule 2011

Die Bauhaus Universität Weimar ist Internationale Hochschule unter dne fünf Finalisten, die aus 28 Bewerbern ausgewählt worden waren, setzte sich die Bauhaus-Uni durch, teilte eine Sprecherin mit. Der mit 50 000 dotierte Preis wurde zum zweiten Mal vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und dem Deutsche Akademischen Auslandsdienst vergeben. […]

Nach oben