Auslandspraktika

Ein Praktikum im Ausland während und unmittelbar nach dem Studium ist bestens geeignet, theoretisches Wissen und erworbene fachliche und soziale Kompetenzen zu erproben, sich vertieftes Wissen über Länder und Regionen anzueignen sowie in deren Sprache und Kulturen einzudringen. Mit einem Auslandspraktikum erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt wesentlich. 

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über mögliche Programme zur Vermittlung oder finanziellen Unterstützung von Auslandspraktika. Gern helfen wir Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch, sich im Dschungel der Angebote zurechtzufinden.

ERASMUS+ Programm - Praktika für Studierende und Absolventen innerhalb Europas

IAESTE - weltweite Praktika für Studierende

ASA-Programm - Praktikumsprojekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Südosteuropa

PROMOS - finanzielle Förderung für Auslandspraktika