innerhalb Europas [erasmus-Mitgliedstaaten]

Erasmus+ Dozentenmobilität (Outgoing) (STA)

    • Zweck: Lehre an europäischen Partnerhochschulen
    • Dauer zwischen zwei Tagen und zwei Monaten (jeweils ohne Reisezeiten); das Unterrichtspensum liegt bei mindestens acht Stunden je Aufenthalt bzw. je angefangene Woche
    • Kostenübernahme: Pauschale (Stückkosten) für Aufenthalt- und Fahrtkosten

      Erasmus+ Dozentenmobilität (Incoming) (STA2)

        • Zweck: Lehre an der Bauhaus-Universität Weimar von Mitarbeitern unserer Partneruniversitäten sowie für europäische Unternehmer/Organisationen
        • Dauer: zwischen zwei Tagen und zwei Monaten (jeweils ohne Reisezeiten); das Unterrichtspensum liegt bei mindestens acht Stunden je Aufenthalt bzw. je angefangene Woche
        • Kostenübernahme: Pauschale (Stückkosten) für Aufenthalt- und Fahrtkosten

        Erasmus+ Personalmobilität (Outgoing) (STT)

          • Zweck: Fort- und Weiterbildung an europäischen Partnerhochschulen
          • Dauer: mindestens zwei Tage und höchstens zwei Monate
          • Kostenübernahme: Pauschale (Stückkosten) für Aufenthalt- und Fahrtkosten

            weltweit

            Antrag auf Hochschulkooperation

            • Zweck: Anbahnung und Pflege von Hochschulkooperationen sowie Projekten 
            • Kostenübernahme: bis zu 80% für Auslandsreisen bzw. für die Aufenthaltskosten internationaler Partner, welche nach Weimar kommen
            • Antragstellung jederzeit vor Abreise über Dezernat Internationale Beziehungen 

            Teilnahme an Konferenzen, Seminaren etc. wird nicht erstattet

            Strategische Partnerschaften

            Die Gelder sind bereits für den gesamten Förderzeitraum (2013- 2016) an konkrete Projekte gebunden.
            In einzelnen Fällen können neue Projekte beantragt und über das Programm gefördert werden. Anfragen können jederzeit an die Projektkoordinatorin gestellt werden.

            China: Tongji Universität Shanghai
            Russland: Moskauer Staatliche Bauuniversität
            USA: University of California, San Diego

            • Zweck: Förderung der Kooperationen mit der Tongji Universität Shanghai, der Staatlichen Bauuniversität Moskau sowie mit der University of California, San Diego

            • Kostenübernahme: Fahrt- und Aufenthalts-/Übernachtungskosten (teilweise pauschal)