Förderung englischsprachiger Lehre: Lehrfonds BeSt

Bauhaus-Programm für englischsprachige Studienangebote

Im Lehrfonds BeSt stehen Mittel in Höhe von insgesamt 10.000 Euro pro Jahr, zunächst von 2017 bis 2019, zur Verfügung. Diese können beantragt werden zur Unterstützung von englischsprachigen Lehrangeboten in deutschsprachigen Studiengängen. Dies soll vor allem das Angebot für Austauschstudierende verbessern helfen. Die Zielgruppe darf aber weiter gefasst sein.

Mittel werden beispielsweise für englischsprachige Lehraufträge, Übersetzungen von Lehrmaterialien ins Englische (i.d.R. durch studentische oder wissenschaftliche Hilfskräfte) u.ä. Maßnahmen bewilligt.

Anträge können jederzeit gestellt werden. Antragsberechtigt sind Lehrende aller Studiengänge, StudiengangleiterInnen und FachstudienberaterInnen der Bauhaus-Universität Weimar.

Das Antragsformular finden Sie hier.

Abrechnung 
Formulare zur Abrechnung eines Lehrauftrages/ einer Gastvorlesung finden Sie unter 
http://www.uni-weimar.de/de/fs/uni-intern/allgemeine-formulare/ (dort:  "Lehrauftrag" / "Gastvorlesung").