Bauhaus Research School | 06/2021

Als frisch gewählter Promovierendenrat Pro.Doc bedanken wir uns nochmals offiziell für eure Unterstützung bei der Wahl und hoffen euch bestmöglich in den Gremien und Ausschüssen der Universität zu repräsentieren. Zurzeit arbeiten wir an einem Moodle-Kurs, um euch über alle wichtigen Ergebnisse der Gremien- und Ausschusssitzungen zu informieren, aber auch um auf einfache Weise einen Austausch zu ermöglichen. Dort findet ihr auch eine Liste, wer von uns in den jeweiligen Gremien die Promovierendenschaft vertritt.

Wir laden euch herzlichst ein dem Moodle-Kurs „Promovierendenschaft | PhD student body“ beizutreten und auch Werbung unter anderen Promovierenden zu machen. Schickt uns dazu in Moodle eine Einschreibe-Anfrage oder schreibt uns eine E-Mail, um die Zugangsdaten zu erhalten.
Solltet ihr Probleme haben oder noch nicht in Moodle registriert sein, schreibt uns bitte: doctoral-council@remove-this.uni-weimar.de

Für die nächste Zeit haben wir uns unter anderem vorgenommen, die Sichtbarkeit des Promovierendenrats zu erhöhen und ein Bewusstsein für die Statusgruppe „Promovierende“ zu schaffen, um darauf hinzuwirken, dass wir in allen relevanten Gremien, Ausschüssen und Kommissionen vertreten sind, aber auch, dass sich jede:r von euch auf einfache Weise einbringen kann.

Falls ihr Themenwünsche, die wir in unsere Agenda aufnehmen sollen oder in den Gremien ansprechen sollen, oder Fragen an uns habt, schreibt uns gerne per E-Mail an doctoral-council@remove-this.uni-weimar.de oder kontaktiert uns direkt über den Moodle-Kurs.

Wir freuen uns euer Feedback!

Euer Promovierendenrat

Marcel Helmrich, Viola Ahrensfeld, Kristen Angermann, Michael Braun, Aryan Khosravani, Ann-Kathrin Müller, Maximilian Rünker, Marko Seidemann, Hella Treuner, Victor Vilceanu
www.uni-weimar.de/prodoc 


Texte verfassen wir häufig nicht allein und isoliert. Wir lassen andere unsere Texte zur Korrektur lesen, drehen Überarbeitungsschleifen oder schreiben gemeinsam mit anderen. Die Lange Nacht befasst sich in diesem Jahr unter dem Motto »All Together Now« mit diesen Momenten des kollaborativen Schreibens: Wie schreiben und publizieren wir gemeinsam? Welche digitalen Tools helfen dabei? Wie können wir uns gegenseitig im Schreibprozess unterstützen und wie schreiben eigentlich andere?

Studierende, Promovierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität sowie alle Schreibinteressierten sind herzlich eingeladen, sich über diese und viele weitere Fragen zum wissenschaftlichen Schreiben online auszutauschen.

Datum: 10. Juni 2021 | 18 - 24 Uhr
Details & Programm


Neu im Team: Dr. Katharina Reinholdt

Seit dem 1. Juni verstärkt Dr. Katharina Reinholdt das Team der Bauhaus Research School: als Referentin für das Tenure-Track-Programm betreut sie das Qualifizierungsprogramm und das Mentoring für Juniorprofessor*innen. Zudem ist sie für die Administration des gleichnamigen Bund-Länder-Programms zuständig.

Mit Weiterbildungen für Nachwuchswissenschaftler*Innen, Mentoring und Coaching beschäftigt sich Katharina Reinholdt schon lange, zuletzt als Leiterin des Gleichstellungsbüros der Universität Erfurt, im Kontext des Thüringer Kompetenznetzwerks Gleichstellung (TKG) und als systemische Beraterin. Zuvor hat sie sich als Kulturhistorikerin mit Stationen in York (GB), Tours (FR) und Saarbrücken u.a. mit religiösen Gruppen, Polygamie und Hexen in der Frühen Neuzeit beschäftigt. Sie lebt mit ihrer Familie in Weimar. 

Wir begrüßen Katharina Reinholdt sehr herzlich im Team und wünschen ihr einen guten Start an der Bauhaus-Universität Weimar.

Dr. Katharina Reinholdt
(Referentin Tenure-Track-Programm)
Marienstraße 14, Raum 204
Tel. +49 (0) 3643/58 41 07
katharina.reinholdt@remove-this.uni-weimar.de