In Kooperation mit HIT bietet die BRS Ihren Mitgliedern ganzjährig ein Coaching-Programm an. In diesem individuellen Coaching für Promovierende werden Eure/Ihre Vorstellungen und Pläne rund um die akademische Karriere auf Basis einer ergebnisorientierten Herangehensweise erarbeitet.

Systemisches Coaching konzentriert sich vor allem auf Prozesse, um damit eine möglichst nachhaltige Unterstützung zu gewährleisten. Das Coaching kann Promovierende insbesondere unterstützen bei …

  • Klärung von Karriereentscheidungen
  • Unterstützung bei Karriereschritten z.B. Einfinden in eine neue Rolle, neue Aufgaben
  • Unterstützung bei Entscheidungsprozessen
  • Work-Life-Balance; Umgang mit Stress, Zeit- und Selbstmanagement
  • Klärung der eigenen Rolle und daran geknüpfte Erwartungen
  • Klärung der beruflichen Identität
  • Konflikte mit Kollegen, Mitarbeitern, Vorgesetzten; Umgang im Team
  • Kommunikationsprobleme lösen
  • Motivationsverluste ausgleichen

Veranstaltungsort: individuell

Das Coaching ist ein ganzjähriges und offenes Angebot der HIT, das sich durch Individualität und Vertraulichkeit auszeichnet. Bei Interesse bitte kontaktieren: info[at]hit-thueringen.de

Die HIT organisiert dann zeitnah ein unverbindliches Vorgespräch im Umfang von 30 Minuten. Ziel dieses Gesprächs ist ein persönliches Kennenlernen und die Klärung des konkreten Coachinganliegens.

Language Coaching Programm - Herbst / Winter 2017 - 2018

Das Language Coaching Programm ist Teil des modularen Konzepts „More than words“, das im Rahmen von IPID4all angeboten wird. Es richtet sich an alle Promovierenden der Bauhaus-Universität Weimar, die ihre Dissertation oder Aufsätze auf Englisch verfassen, deren Muttersprache aber nicht Englisch ist.

Wir bieten mehrere individuelle 45-minütige eins-zu-eins Sitzungen mit qualifizierten Dozenten an, die Promovierende in sprachlicher Hinsicht beim Verfassen ihrer Arbeit unterstützen sollen.

Termine: September 2017 bis Februar 2018

Referent: Caroline Allen
Individuell Termine & Anmeldung: bit.ly/2xLUytP