Die Bauhaus-Universität Weimar verfolgt das Ziel, mit dem Wissens- und Technologietransfer wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis zu überführen. In zahlreichen Verbundprojekten arbeitet die Bauhaus-Universität Weimar mit Wirtschaftsunternehmen zusammen.

Das Dezernat Forschung unterstützt die Zusammenarbeit von Universität und Wirtschaft im Bereich Wissens- und Technologietransfer und ist Ansprechpartner:

Deckenprojektion im Einkaufszentrum »Das Schloss Steglitz« in Berlin: über 1.200 Quadratmeter Projektionsfläche mit 78 Projektoren.

Erfolgreiches Patent-Geschäft: Bauhaus-Universität Weimar verkauft Patente zur Digitalprojektion an Unternehmen

Wenn aus der Forschung herausragende anwendungsrelevante Erkenntnisse entstehen, schützt die Bauhaus-Universität Weimar sie mit Anmeldungen als Patent. So bleibt das geistige Eigentum bei den Forscherinnen und Forschern bzw. bei der Universität. Ein Beispiel für einen erfolgreichen Patentverkauf ist die VIOSO GmbH, ein Unternehmen, das als Spin off der Bauhaus-Universität Weimar gestartet ist und Leistungen im Bereich der Digitalprojektion anbietet. mehr