Fördermittelgeber und Stiftungen mit Förderschwerpunkten im Bereich Kunst und Gestaltung:

 

Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien

Die Filmförderung des BKM gilt überwiegend den so genannten kleinen, schwierigen Filmen, die auch nach Auffassung der Europäischen Union besondere Förderung verdienen.

Die Förderungen umfassen:

  • die Produktionsförderung für programmfüllende Spiel- und Dokumentarfilme, für Kurz- und Kinderfilme
  • die Drehbuchförderung für programmfüllende Spiel- und Kinderfilme
  • die Projektentwicklung für programmfüllende Kinderfilme
  • die Kopienförderung und die Verleihförderung

Landesfinanzierte Förderung:

Thüringer Staatskanzlei - TSK

Im Rahmen der Projektförderung können neue Initiativen und bewährte Projekte mit Zuschüssen unterstützt werden. Die Projektförderung erfolgt auf Grundlage der 'Richtlinie zur Förderung von Kultur und Kunst'. Nach dieser Richtlinie können Zuwendungen

  • für die Durchführung von Projekten der Kultur und der Kunst,
  • für Investitionen und
  • für die individuelle Künstlerförderung

gewährt werden. Projekte sind zeitlich befristete Vorhaben von überregionaler oder beispielgebender Bedeutung.

Stiftungen/ Institutionen:

Kulturstiftung des Bundes
Die Kulturstiftung des Bundes fördert Kunst und Kultur im Rahmen der Zuständigkeit des Bundes. Hauptaufgabe der Stiftung ist es, innovative Programme und Projekte im internationalen Kontext zu fördern.

Die Kulturstiftung des Bundes verfolgt folgende Förderlinien:

  • Allgemeinen bzw. Offenen Projektförderung ohne Festlegung auf eine bestimmte Sparte
  • Sparten-Förderung u.a. in den Bereichen bildende Kunst, Soziokultur, Film
  • zeitlich befristete Programmförderung zu bestimmten Themenschwerpunkten

Die Stiftung fördert über offene Förderung und Programmförderung in den Sparten:

  • Bild und Raum
  • Bühne und Bewegung
  • Film und Neue Medien
  • Musik und Klang
  • Wort und Wissen

Thüringer Kulturstiftung
Die Kulturstiftung fördert insbesondere Stipendien und Projekte in den Sparten:

  • Bildende Kunst
  • Künstlerische Fotografie
  • Darstellende Kunst
  • Film/Video
  • Musik
  • Literatur
  • spartenübergreifende Vorhaben

Bauhaus-Universität Weimar
Uniinterne Forschungs- und Projektförderung:

  • Fonds für Anschubfinanzierung
  • Kreativfonds
  • Frauenförderfonds

Mitteldeutsche Medienförderung (Film, Fernsehen, Multimedia)
Gefördert werden können die Vorbereitung, Herstellung, Verbreitung und Präsentation von Film-, Fernseh-, Video- und weiteren audiovisuellen Medienproduktionen, sofern sie wirtschaftlich erfolgversprechend sind.

  • die regionale Besonderheiten authentisch darstellen,
  • das kulturhistorische Erbe aufgreifen,
  • originelle Identifikationsangebote gestalten,
  • kulturelle Identität stiften und damit das Interesse des europäischen und internationalen Publikums wecken
  • sowie Festivals, Workshops, Seminare und für den Medienstandort relevante Vorhaben werden unterstützt.

Allianz Kulturstiftung
Die Allianz Kulturstiftung wendet sich in erster Linie an junge, besonders begabte Menschen aus allen Bereichen der Kunst, Kultur und Bildung, von denen die Stiftung erwartet, dass sie das 21. Jahrhundert aktiv mitgestalten werden.

Das Aktionsfeld ist dabei Europa im weitesten Sinne. Unterstützt werden vornehmlich multinationale und interkulturelle Kooperationsprojekte, die den europäischen Integrationsprozess wirkungsvoll und nachhaltig unterstützen.

Hypo Kulturstiftung
Das Grundgerüst der Förderungen bilden die vielen kleinen Projekte in ganz Deutschland: Ausstellungen jüngerer, aber auch älterer, weniger bekannter Künstler, die in Museen, Ausstellungshäusern, Kunstvereinen, Berufsverbänden, Institutionen von Städten und Gemeinden gezeigt werden, erhalten dadurch Hilfe bei der Realisierung ihrer Initiativen.

Filmförderungsanstalt
Es werden programmfüllende Filme (Referenzfilmförderung, Projektfilmförderung) und Kurzfilme (max. 15 Min.) gefördert.

Fritz–Thyssen Stiftung
Unmittelbare Förderung der Wissenschaft an wissenschaftlichen Hochschulen und Forschungsstätten. Förderung bestimmter und zeitlich übersehbarer Forschungsvorhaben. Förderschwerpunkte u.a. im Querschnittbereich "Bild und Bildlichkeit".

european cultural foundation
Unterstützung von Kunst in ganz Europa durch Förderung von Künstlern und Projekten, deren Arbeit innovativ ist und über Ländergrenzen hinaus reicht. Dabei wird vor allem auch der künstlerische Austausch gefördert.

Lepsien Art Foundation (ausschließlich STIPENDIEN)
Außergewöhnlich qualifizierte und begabte, vorrangig jüngere Künstler/-innen können sich jedes Jahr für die Teilnahme am internationalen Förderprogramm der Lepsien Art Foundation bewerben.

Disziplinen:

  • Malerei
  • Bildhauerei
  • Fotografie

Karin Abt Straubinger Stiftung
Die Karin-Abt-Straubinger-Stiftung fördert nicht-kommerzielle Projekte im Bereich Bildender Kunst, die in Deutschland realisiert werden. Um eine Förderung können sich Kunstschaffende (Einzelkünstler und Künstlergruppen) jeden Alters bewerben.

Institut für Auslandsbeziehungen
Ausstellungsvorhaben zeitgenössischer in Deutschland lebender Künstlerinnen und Künstler im Ausland oder ihre Beteiligung an internationalen Biennalen können unter bestimmten Voraussetzungen durch das Institut für Auslandsbeziehungen gefördert werden.

maecenia - Frankfurter Stiftung für Frauen in Wissenschaft und Kunst
Die Stiftung maecenia fördert zukunftsweisende Projekte von Frauen auf allen Gebieten der Wissenschaft, Kunst und Kultur. Die Stiftung vergibt alle zwei Jahre Fördermittel bis zu max. 10.000€ pro Projekt.

Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen
Sie stellt sich die Aufgabe, durch ihre Förderungen u.a. in den Bereichen Bildende Kunst, Denkmalpflege, Regionalwesen die kulturelle Identität der beiden Bundesländer Hessen und Thüringen nachhaltig zu fördern und über die Landesgrenzen hinaus darzustellen.

Das Ziel ihrer Fördertätigkeit sieht die Sparkassen- Kulturstiftung Hessen-Thüringen darin, Impulse für das kulturelle Leben in beiden Ländern zu geben und besonders neuartigen und innovativen Ideen die Chance zu ihrer praktischen Umsetzung zu eröffnen.

Schering Stiftung
Die unabhängige und gemeinnützige Schering Stiftung wurde 2002 durch die Schering AG, Berlin, gegründet und dient der Förderung von Wissenschaft und Kultur. Im Bereich der Wissenschaftsförderung liegt der Fokus auf den Lebens- und Naturwissenschaften, im Bereich der Kultur auf der zeitgenössischen bildenden und darstellenden Kunst inklusive Tanz und Musik. Die Stiftung fördert darüber hinaus die wissenschaftliche und kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen sowie den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft.

Einen wichtigen Schwerpunkt bildet die Förderung von Projekten in Grenzbereichen, insbesondere an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft.