Mit dem Fonds zur Anschubfinanzierung Bauhaus100 werden Projekte in Auseinandersetzung mit der Idee, der Geschichte, und der Entwicklung des Bauhauses in Vorbereitung und zur Gestaltung des Bauhausjubiläums im Jahr 2019 gefördert.

Ausgewählte Projekte

1000 °C - Synergieeffekte von Glashandwerk und Produkt-Design

Projekt eingereicht von:

Prof. Gerrit Babtist und Meike Langer (Dipl.-Des.)
Professur Design und Management
Fakultät Gestaltung

Workshop- und Vortragsreihe zu Synergieeffekten von Glashandwerk und Produkt-Design in Zusammenarbeit mit internationalen Partnerhochschulen und Glashütten

ATypI-Kongress

Projekt eingereicht von:

Prof. (emer.) Jay Rutherford
Professur für Visuelle Kommunikation
Fakultät Kunst und Gestaltung

Internationaler Kongress der Vereinigung von Kulturschaffenden der Visuellen Kommunikation (ATypI - association typographique international) mit Weimar als Austragungsort für 2019 u.a. in Kooperation mit der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Between the Private and Public Domains

Projekt eingereicht von:

Ronny Schüler (Dipl.-Ing.)
Professur Theorie und Geschichte der modernen Architektur
Fakultät Architektur und Urbanistik

»Between the Private and Public Domains in Bauhaus and International Style Buildings in Tel Aviv«: Ausstellung u.a. mit Fotografien zu Migrations- und moderner Baugeschichte in Israel mit Präsentation in Weimar und Berlin in Zusammenarbeit mit Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V.

Das Bauhaus Multimedia-Orchester

Projekt eingereicht von:

Dr. Teresa Carrasco
Professur Elektroakustische Komposition und Klanggestaltung (SeaM)
Fakultät Kunst und Gestaltung

Forschungsgruppe  »AudioLab« und Konzertreihe  »100 Jahre Musik Bauhaus« in Kooperation mit der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Forms Follows Formulation

Projekt eingereicht von:

Prof. Tom Lahmer
Professur Stochastik und Optimierung
Fakultät Bauingenieurswesen

Offene Lehrveranstaltung für alle Masterstudiengänge
zum Thema Design und Mathematik

Kulturförderung studentischer Projekte über den StuKo

Projekt eingereicht von:

Studierendenkonvent (StuKo) der Bauhaus-Universität Weimar

Beantragt wurde ein Sonderfördertopf für Projekte zum Thema Bauhaus100. Der Kulturförderausschuss als Referat des Studierendenkonvents entscheidet über eine Mittelvergabe für Projektanträge außerhalb regulärer Veranstaltungen, u.a. für Themenabende, Lehrveranstaltungen und Ausstellungen zum Bauhaus-Jubiläum 2019.

LIVING BAUHAUS on tour

Projekt eingereicht von:

Prof. Markus Weisbeck
Professur Grafikdesign
Fakultät Kunst und Gestaltung

Reproduzierbare, experimentelle Wanderausstellung in Zusammenarbeit mit Partneruniversitäten der Bauhaus-Universität Weimar und Goethe-Instituten weltweit

Phosphorus Donation

Projekt eingereicht von:

Sylvia Debit (M.F.A. Nachhaltige Produktkulturen), Michel Riechmann (Stud. M.Sc. Umweltingenieurwissenschaften) und Anniek Vetter (M.F.A. Nachhaltige Produktkulturen)

Gründerwerkstatt neudeli: Fellows WiSe 2016/17

PHOSPHORUS DONATION: Interdisziplinäres Projekt in Kooperation mit externen Förderern für ein nachhaltiges Sanitärsystem, das eine Phosphorgewinnung ermöglicht

Publikation zum XIII. Internationalen Bauhaus-Kolloquium »Dust and Data«

Projekt eingereicht von:

Prof. Ines Weizman
Juniorprofessur Architekturtheorie
Fakultät Architektur und Urbanistik

Veröffentlichung von 40 Beiträgen zu neuer Bauhaus-Forschung und Lesarten der Bauhaus-Geschichte hervorgegangen aus dem XIII. Internationalen Bauhaus-Kolloquium »Dust and Data« 2016 im Rahmen des Bauhaus-Instituts für Geschichte und Theorie der Architektur und Planung

Publikation zum Hannes-Meyer-Kolloquium

Projekt eingereicht von:

Prof. Max Welch Guerra
Bauhaus-Institut für Geschichte und Theorie der Architektur und Planung
Fakultät für Architektur und Urbanistik

Veröffentlichung von Beiträgen international renommierter Forscher und Forscherinnen zum Hannes-Meyer-Kolloquium, welches Teil der Reihe "Weimarer Kontroversen" 2016 war und in Zusammenarbeit mit der Klassik-Stiftung Weimar realisiert wurde

Radiophonic Spaces

Projekt eingereicht von:

Prof. Nathalie Singer
Professur für Experimentelles Radio
Fakultät Kunst und Gestaltung

Interaktive Wanderausstellung in Berlin, Basel und Weimar zur Erschließung von Radio-Archiven und dementprechend Radio-Geschichte als interdisziplinäres Projekt mit Bezug zur künstlerischen Forschung an der Schnittstelle von Medienwissenschaft, Medienkultur, Informatik, Medienkunst und Klangforschung

Tokyo Research Project

Projekt eingereicht von:

Prof. Verena von Beckerath
Professur Entwerfen und Wohnungsbau
Fakultät Architektur und Urbanistik

Experimentelles und international ausgerichtetes Lehrforschungsprojekt in Kooperation mit der Universität Tokio und dem Verlag M BOOKS