Aktuelles zum Jubiläumsjahr 2019 an der Bauhaus-Universität Weimar

Erstellt: 17. April 2018

2. bis 5. Mai: Studio 100 lädt zum Werkraum mit Julian Hetzel ein

Das STUDIO 100 lädt vom 2. bis 5. Mai 2018 zum dritten Werkraum ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeben sich diesmal gemeinsam mit dem Regisseur Julian Hetzel auf die Spuren der Bauhaus-Bühne.


Foto: Anna-Lena Öhmann
Erstellt: 06. März 2018

Build A Universe – Eröffnung der BAU-Werkstatt in der Other Music Academy

Die Weimarer Bauhaus Agenten laden am Donnerstag, 8. März 2018, um 16 Uhr alle Interessierten zum Gestalten, Ausprobieren und Bauen in ihre neue Werkstatt in die Other Music Academy ein. Kreativität und Gestaltungswille sind ausdrücklich erwünscht und »eigene Ideen können ausprobiert werden«, erzählt Valerie Stephani. In Zukunft ist die neue Werkstatt alle zwei Wochen für Jedermann geöffnet.


Flyer zum Call
Erstellt: 20. Februar 2018

»100 Tage – 100 Akteure«: Call for Works

Das Studio 100 sucht Eure Arbeiten für das Projekt »100 Tage – 100 Akteure« im Rahmen des Jubiläumsjahrs 2019.


Foto: Amelie Wegner
Erstellt: 01. Februar 2018

Erfurt-Haifa-Projekt zum Dialog der Architekturen der Moderne macht wichtigen Schritt

Ein Forschungsprojekt an der Bauhaus-Universität Weimar beschäftigt sich in Zusammenarbeit mit den Denkmalbehörden Erfurts und Haifas mit der modernen Architektur der 1920er und 30er Jahre, die in beiden Städten sehr markante Beispiele hervorgebracht hat. Ziel ist es, den durch Archivrecherche, Fotografie und Film untersuchten Dialog zwischen diesen Orten zu untersuchen. Zur Semester-Endkritik sind am 1. Februar 2018 von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr Interessierte in Raum 109 im Hauptgebäude herzlich eingeladen.


Erstellt: 22. Januar 2018

Jubiläumspublikation: Aufruf zur Beteiligung

Anlässlich des 100jährigen Bauhaus-Jubiläums 2019 wird die Bauhaus-Universität Weimar eine Jubiläumspublikation herausgeben, die das Denken und Handeln an der international und interdisziplinär ausgerichteten Universität widerspiegelt. Die Angehörigen und Alumni der Universität sind daher aufgerufen, sich an der Publikation mit Beiträgen zu beteiligen.


Erstellt: 15. Januar 2018

Einladung zum Vortrag: Fotografen am New Bauhaus Chicago

Am 24. Januar 2018 wird Keith Davis, Kurator für Fotografie am Nelson-Atkins-Museum in Kansas einen Vortrag »Photographers of the New Bauhaus Chicago« im Audimax der Bauhaus-Universität Weimar halten. Interessierte sind herzlich zum Vortrag in englischer Sprache eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Erstellt: 05. Dezember 2017

Studio 100 präsentiert die Bauhaus-Tafel

Nach einem dreitägigen Workshop im November 2017 präsentiert das Studio 100 die »Bauhaus-Tafel« für das Jubiläumsjahr 2019. Das entstandene Porzellan-Service für 33 Gäste wird am Donnerstag, 14. Dezember 2018, 20 Uhr, im Rahmen der »Werkschau 1« im Gaswerk der Öffentlichkeit präsentiert.


Erstellt: 27. Oktober 2017

Bauhaus Studio 100: Ein Stück der Bauhaus-Tafel gestalten

Vom 3. bis 5. November 2017 haben alle Interessierten die Möglichkeit, im Rahmen des dreitägigen Werkraums »Die Bauhaustafel« gemeinsam ein Porzellan-Tafelservice für 33 Gäste zu gestalten. Geleitet wird der Workshop von der Produkt-Design-Alumna und Porzellan-Gestalterin Laura Strasser.


Erstellt: 15. August 2017

Bauhaus100-Fonds: Weitere Projekte ausgewählt

Die zweite Ausschreibungsrunde des »Bauhaus100-Fonds« zur Anschubfinanzierung von Projekten zum Bauhaus-Jubiläum 2019 ist beendet. In einer Übersicht werden die Ergebnisse dargestellt.


Netzwerk-Grafik, © Anja Erdmann
Erstellt: 17. Mai 2017

Kulturstiftung des Bundes fördert Wanderausstellung zur Radiokunst

Die Kulturstiftung des Bundes hat eine Förderung in Höhe von bis zu 248.800 Euro für eine Wanderausstellung zum Thema Radiokunst bewilligt. Entstehen soll ein künstlerisch gestalteter Parcours, in dem die Besucherinnen und Besucher insgesamt 200 ausgewählte Arbeiten internationaler Radiokunst flanierend erkunden können. Die Federführung des Ausstellungsprojektes liegt bei der Professur Experimentelles Radio an der Fakultät Kunst und Gestaltung der Bauhaus-Universität Weimar.


© 2016 Michael Craig Palmer und Ingrid Botschen
Erstellt: 04. April 2017

Ausstellung mit Fotografien aus Tel Aviv im Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar

Vom 6. April bis 6. Mai 2017 ist im Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar die Ausstellung »The Stuff of Life– Der Stoff des Lebens – חומרי החיים« mit Fotografien aus Tel Aviv von Ingrid Botschen und Michael Craig Palmer zu sehen.