summaery2022: Projekte

PORT 2022

Projektinformationen

eingereicht von
port

Mitwirkende
_Team PORT Magazin: Lea Ansorg, Haron Barashed, Elise Felicitas Weiland _Redaktion: Jonah Martensen, David Weber _Team Tonraum: Tamara Knapp, Luca Munteanu, Elyas Najar _Team Freibad-Kolonnade: Christelrose Cavanaugh, Denise Dilje, Flavia Dragota, Johanna Fåhraeus, Franziska Fischer, Franziska Heldmann, Maximilian Hoffmeister, Tilman Levine, Mascha Leykauf, Danny Linke, Kjartan Neckelmann, Beatrice Poggetti, Emilie, Louise Pöpl, Johanna-Maria Rahm, Felix Schmidt, Nico Schmitt, Zeno Schnelle, Lea Vopel _Team Zusammen:Bauen: Cora Groos, Emanuel Kehagias, Phil Niemeyer, Felix Roder, Martin Salek, Paul Stockhausen

Lehrende
Dipl.-Des. Adrian Palko, Charlotte Rohde M.F.A., Marcel Saidov M.A.

Fakultät:
– Sonstiges –

Studiengang:
Visuelle Kommunikation (Bachelor of Arts (B.A.))

Art der Präsentation
– Sonstiges –

Semester
Sommersemester 2022

Ausstellungs- / Veranstaltungsort
  • Freifläche 1 / outside 1 (zwischen Hauptgebäude, M18 und Campus.Office))

Kooperationspartner:
FREIBAD-KOLONNADE x TONRAUM

gefördert durch den summaery fonds 2022

Projektbeschreibung

Das PORT-Magazin, oder auch einfach die „PORT“, erscheint seit 2003 jährlich und wird jedes Jahr von einem neuen Team unter einer neuen Thematik konzipiert und gestaltet. Das Magazin ist eine studentische Initiative an der Bauhaus-Universität Weimar.

Und auch 2022 wird eine neue Ausgabe der PORT erscheinen!

Die gesamte Realisierung der PORT, angefangen von der Teamfindung über die Organisation, Konzeption und Gestaltung bis hin zum Vertrieb, liegt in der Hand von Studierenden. Das diesjährige Team setzt sich aus drei Studierenden aus dem 8. Semester der Visuellen Kommunikation – Lea Ansorg, Haron Barashed, Elise Weiland – zusammen. Darüberhinaus freuen wir uns, ganz im Sinne der interdisziplinären Ausrichtung der Bauhaus-Universität, durch fakultätsübergreifende Teams für Redaktion, Textproduktion und Lektorat unterstützt zu werden und zahlreiche Einreichungen aus allen Fakultäten erhalten zu haben. Als Endergebnis entsteht ein breiter Querschnitt durch die Resultate studentischer Arbeiten, welcher allen Interessierten einen Einblick in die kreativen Schaffensprozesse und die Arbeitskultur an unserer Universität gibt. Besonders werden dabei Qualitäten wie Innovationskraft und Vielfalt und Kreativität herausgestellt.

E-Mail: port.magazin[at]gmail.com

Veranstaltungen

PORT RELEASE x FREIBAD-KOLONNADE x TONRAUM PORT 2022

Vereint unter einer hölzernen Kolonnadenkonstruktion findet auf dem Campus der PORT Release statt. Musikalische unterstützt wird das Event durch die Tonraum-Initiative. Musikschaffende und Djs dieser, werden über zwei Tage hinweg, jeweils vom frühen Nachmittag bis späten Abend, den Release auf dem Campusgelände begleiten. Den architektonischen Kontext liefert das Team der Freibad-Kolonnade – ein Bau/Realisierungsprojekt des Lehrstuhls KEE der Fakultät Architektur und Urbanistik.

  • Beginn: 16.00 Uhr
  • Ende: 01.00 Uhr
  • Ort: Freifläche 1 (zwischen Hauptgebäude, M18 und Campus.Office) outside 1 (between main building, M18 and Campus.Office)

PORT x FREIBAD-KOLONNADE x TONRAUM PORT 2022

Vereint unter einer hölzernen Kolonnadenkonstruktion findet auf dem Campus der PORT Release statt. Musikalische unterstützt wird das Event durch die Tonraum-Initiative. Musikschaffende und Djs dieser, werden über zwei Tage hinweg, jeweils vom frühen Nachmittag bis späten Abend, den Release auf dem Campusgelände begleiten. Den architektonischen Kontext liefert das Team der Freibad-Kolonnade – ein Bau/Realisierungsprojekt des Lehrstuhls KEE der Fakultät Architektur und Urbanistik.

  • Beginn: 16.00 Uhr
  • Ende: 01.00 Uhr

  • Freifläche 1 / outside 1 (zwischen Hauptgebäude, M18 und Campus.Office)), .
  • Ort: .