summaery2020: Projekte

Akustik im Oberlichtsaal

Projektinformationen

eingereicht von
Katharina Elert

Mitwirkende
Julia Meyer B. Sc., Sophia Hoppe B. Sc.

Lehrende
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Ruth, Prof. Dr.-Ing. Conrad Völker, Dr.-Ing. Katrin Linne, Dipl.-Ing. Jörg Arnold, Katharina Elert M. Sc.

Fakultät:
Architektur und Urbanistik,
Bauingenieurwesen

Studiengang:
Architektur (Master of Science (M.Sc.))

Art der Präsentation
Ausstellung

Semester
Sommersemester 2019


Projektbeschreibung

Der Oberlichtsaal im Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar verfügt über eine exzellente Raumgestaltung, die mit einer außergewöhnlichen Beleuchtung ausgestattet ist. Die Qualität der Raumakustik lässt allerdings sehr zu wünschen übrig. Sie liegt mit Nachhallzeiten bis zu 3 sec in einem Bereich, der insbesondere die Verständlichkeit von Sprache stark eingeschränkt. Die zusätzliche attraktive Möglichkeit von musikalischen Aufführungen wird nahezu gänzlich verhindert und deshalb so gut wie nicht genutzt. Nachhallzeiten sollten für Vorträge und Aufführungen jeglicher Art erheblich geringer sein und im Mittel unter 1 sec liegen.
Die zwei ausgestellten Masterthesen haben sich daher zum Ziel gesetzt materiell-konstruktive und gestalterische Möglichkeiten zu entwickeln, welche die Raumakustik in positiver Art und Weise temporär verändern können. Diese durften keinesfalls schädigend in die denkmalgeschützte Gebäudesubstanz eingreifen und mussten in ihrer Erscheinungsqualität dem hohen architektonischen Anspruch des Raumes entsprechen. Dabei war wichtig, dass die Nachhallzeiten und frequenzabhängige Reflexionen durch Veränderung der baulich-architektonischen Verhältnisse variabel eingestellt werden können. So können sie unterschiedlichen Erfordernissen der Sprachverständlichkeit bei Vorträgen oder Musikdarbietungen angepasst werden.
Die entworfenen Objekte wurden auf ihre raumakustische Wirkung hin anhand von Messungen geprüft und erzielten eine hörbare Verbesserung.

Ausstellungs- / Veranstaltungsort

  • Geschwister-Scholl-Straße 8 - Hauptgebäude / Main Building, Oberlichtsaal