Erstellt: 02. März. 2006

Zukunftstechnologien auf der CeBIT 2006

Zur diesjährigen CeBIT stellt sich die Bauhaus-Universität Weimar auf dem Gemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft“ vor. Vom 9. bis zum 15. März präsentieren Prof. Geelhaar, Jun.-Prof. Bimber sowie Jun.-Prof. Firmenich aktuelle Projekte aus

Professor Dr. Jens Geelhaar (Professur Interface Design, Fakultät Medien) stellt das Museumsführungssystem für das Wielandgut Ossmannstedt „Digitales Osmantinum“ in Hannover vor. Professor Dr.-Ing. Oliver Bimber (Juniorprofessur Erweiterte Realität, Fakultät Medien) präsentiert dort die SmartProjector-Technologie, die die Projektion von Bildern auf verschiedene Oberflächen möglich macht. Professor Dr. Firmenich (Juniorprofessur CAD in der Bauinformatik, Fakultät Bauingenieurwesen) zeigt mit „uniCAD“ ein an der Bauhaus-Universität entwickeltes freies CAD-System, das bereits in Forschung und Lehre in Weimar eingesetzt wird.

Stand:

Bauhaus-Universität Weimar

Halle 9, Stand D 04