Anmeldeverfahren Masterprüfung Medienmanagement/MIK/CIIO

Fristen und Termine im Überblick

Der Antrag auf Zulassung zur Masterarbeit erfolgt schriftlich und nach persönlicher Anmeldung beim Prüfungsamt. Folgende Fristen und Termine sind zu beachten:

  Wintersemester
  2016/17
Sommersemester 
2017
Anmeldefrist
(empirisch)
  28. Februar 2017
bis 15.30 Uhr
Anmeldefrist
(nicht-empirisch)
  24. Oktober 2016
  bis 15.30 Uhr
20. April 2017
bis 15.30 Uhr
Bearbeitungsbeginn
(empirisch)

  

1. März 2017
Bearbeitungsbeginn
(nicht-empirisch)
  25. Oktober 201621. April 2017
Abgabetermin
(empirisch)
  

1. September 2017
bis 14.00 Uhr

Abgabetermin
(nicht-empirisch)
  27. Februar 2017
  bis 15.30 Uhr
21. August 2017
bis 15.30 Uhr
Verteidigung  März 2017September 2017
Fristverlängerung 1. Februar 201701. August 2017



Anmeldung Master Medienmanagement
Fakultät Medien, Prüfungsangelegenheiten, Frau Czubera 
Bauhausstraße 11, Raum 107

Anmeldung Master MIK/CIIO
Fakultät Medien, Prüfungsangelegenheiten, Frau Högemann
Bauhausstraße 11, Raum 107

Folgende Unterlagen sind einzureichen

(1) Nachweise über die bestandenen Prüfungen im Umfang von 84 Leistungspunkten. Diese müssen bereits in BISON eingetragen sein. Die Leistungsnachweise des Studiums sind als Ausdruck des Notenspiegels vorzulegen. Wahlmodule werden vorab von der Fachstudienberatung anerkannt.

(2) Konzept der Masterarbeit mit Unterschrift des ersten betreuenden Professors 

(3) aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

(4) Zulassungsbescheid/Immatrikulationsbescheid für den Master Medienmanagement (beinhaltet Informationen über etwaige Auflagen)

Hinweis: Die Nachweise für Medienökonomie I, Investition & Finanzierung sowie Internes & externes Rechnungswesen sind bei der Fachstudienberatung bis zur Verteidigung einzureichen.

Bearbeitungsdauer

4 Monate bzw. bei empirischer Aufgabenstellung 6 Monate

Abgabe der Masterarbeit

Fakultät Medien, Dekanat
Bauhausstraße 11

Form der Abgabe

3 schriftliche Exemplare und 2 digitale Exemplare (CD)

Besondere Hinweise

Im Einzelfall kann auf begründeten Antrag der Prüfungsausschuss die Bearbeitungsdauer um 2 Monate verlängern, wenn dies aus themenbezogenen Gründen erforderlich ist. 
Der Verlängerungsantrag ist bis spätestens

Sommersemester: 1. August 2017

mit Unterschrift des Betreuers beim Prüfungsamt einzureichen. Es ist zu beachten, dass die Masterarbeiten erst im Dezember 2017 als auch im März 2018 verteidigt werden können.

Nähere Informationen zur Masterarbeit finden Sie in der Prüfungsordnung.