Das Master-Studienprogramm Europäische Medienwissenschaft startet erstmals zum Wintersemester 2018/19. Es kann jeweils zum Wintersemester begonnen werden. Die Einschreibung ist an beiden beteiligten Universitäten möglich.

Zulassungsbedingungen

(a) Ein über dem Durchschnitt liegender erster berufsqualifizierender Universitätsabschluss eines EU-Mitgliedstaates (oder vergleichbarer internationaler Abschluss) in Kultur- und Geisteswissenschaften (Licence en Sciences humaines, Bachelor of Fine Arts, Bachelor of Arts, Diplom, Maîtrise, Magister);

(b) mindestens gute Kenntnisse der beiden Unterrichtssprachen Französisch und Deutsch;

(c) bestandenes Auswahlgespräch durch zwei Kommissionen der beiden Universitäten, in dem die Sprach- und Wissenschaftskompetenz geprüft wird. Die Fachkompetenz besteht aus Kenntnissen der Medienkultur, Mediengeschichte, Medientheorie, Filmtheorie und -geschichte im Besonderen, einem hohen Reflexionsniveau von ästhetischen Prozessen sowie intellektuelle Kompetenz im Allgemeinen;

(d) wünschenswert sind außerdem interkulturelle Kompetenz und Kenntnisse der beteiligten Länder (z. B. Erasmus/Sokrates-Erfahrungen im absolvierten Bachelor-Studiengang oder zertifizierte Praktika und Sprachaufenthalte).

Das Auswahlverfahren für das Studienprogramm findet jeweils zum Ende des Sommersemesters statt, das vor dem Beginn des EMW Masterstudiums im darauffolgenden Wintersemester liegt. Die Studienplatzzulassung kann bis Mitte September erfolgen. 

Die Bewerbung um einen Platz im Studienprogramm Europäische Medienwissenschaft muss fristgerecht an einer der beiden Partnerhochschulen eingereicht werden.

Der Bewerbung beizufügen sind:

(a) Lebenslauf;

(b) ein dreiseitiges in französischer Sprache verfasstes Motivationsschreiben, in dem Studien- und Forschungsinteressen erkennbar werden;

(c) Zeugniskopien sowie Nachweise über absolvierte Praktika, Sprachkurse etc.

 

Bewerbungsschluss: 15. Juni des laufenden Jahres
Immatrikulationsfrist: 1. September des laufenden Jahres

Auswahlgespräche: 26. und 27. Juni 2018 in Weimar


» ZUR ONLINE-BEWERBUNG

Für weitere Fragen wenden Sie sich gern an unsere Fachstudienberatung unter emk-info[at]medien.uni-weimar.de.