Rückkehr zu Marx

Plenum im WS17/18, Henning Schmidgen

Zeit: Freitag, 9:15 - 10:45

Ort: Bauhausstraße 11, Seminarraum 015

Beschreibung: “Wie sollen wir Das Kapital lesen?”, fragte Louis Althusser vor rund 50 Jahren. Angesichts der ökonomischen und ökologischen Krise der westlichen Industrienationen scheint es an der Zeit, auf diese Frage zurückzukommen. Im Rahmen einer kollektiven und multimedialen Re-Lektüre von Band 23 der MEW soll sie beantwortet werden. Als beispielhafte Vorbereitung dazu dient Alexander Kluges DVD-Projekt “Nachrichten aus der ideologischen Antike. Marx – Eisenstein – Das Kapital”. Es setzt auf eine weitgehende Unbefangenheit im Umgang mit klassischen Positionen: “Wir können uns in einem Garten mit den fremden Gedanken von Marx und dem seltsamen Projekt von Eisenstein auseinandersetzen, weil sie Nachrichten aus der ideologischen Antike darstellen.”