Linda Keck, MA

Vita

Seit April 2017
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der DFG-Forschungsgruppe Medien und Mimesis im Teilprojekt „Einbetten, Aufklappen, Anhängen. Mimesis des Hybridobjekts“ an der Bauhaus-Universität Weimar

4/2015-3/2017
Wissenschaftliche Hilfskraft in der DFG-Forschungsgruppe Medien und Mimesis

12/2014-3/2017
Wissenschaftliche Hilfskraft am Internationalen Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie (IKKM) in Weimar

4/2014-3/2017
Masterstudium der Medienwissenschaft an der Bauhaus-Universität Weimar

10/2012-3/2014
Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Erfurt

10/2010-3/2014
Bachelorstudium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft und Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt

Publikationen

Aus den Fugen. Bilder zum Klappen, in: kritische berichte. Zeitschrift für Kunst- und Kulturwissenschaften 1/2021. Rahmen und Rahmungen als Ornament (im Erscheinen).

Zwischen den Bildern. Klappbare Hybridobjekte, in: ffk Journal Nr. 5 (im Erscheinen).

Klappräder. Wie Fahrradfahren mobilisiert, in: Julia Bee et al. (Hg.): Fahrradutopien. Medien, Ästhetiken und Aktivismus (im Erscheinen).

Scharniere, in: Markus Krajewski, Harun Maye (Hg.): Universalenzyklopädie menschlicher Klugheit. Festschrift für Bernhard Siegert, Berlin 2020, S. 32-34.

Am Ball geblieben. Wie Frauen sich im Fußball-Geschlechterkampf verteidigen, in: Zeitschrift für Medienwissenschaft (ZfM) Gender-Blog 2019, online unter: https://www.zfmedienwissenschaft.de/online/blog/am-ball-geblieben

Zwei Fliegen. Zum Stand der Dinge im Stillleben, in: Mimesis – Mimikry – Mimese. Tierstudien, 11/2017, S. 61-68.

Zwischen den Zeiten – Was ein Experimentalfilm über sich selbst erzählt. Chris Markers La Jetée, in: eject. Zeitschrift für Medienkultur 6/2016, S. 112-125.

Rushing Horses – Zur Un/Überdeutlichkeit in der Chronophotographie Mareys, in: hant. Magazin für Fotografie, 8/2016, S. 10-12.


Vorträge & Workshops

Aus den Fugen. Bilder zum Klappen, Vortrag im Rahmen des Workshops zur Ausgabe der kritischen berichte in Düsseldorf (findet online statt), 24.7.2020.

Zwischen den Bildern. Klappbare Hybridobjekte, Vortrag im Rahmen des FFK in Braunschweig, 12.3.2020.

Mit dem Fahrrad auf Abwegen. Grenzüberschreitende Medien und Mobilitäten, Workshop im Rahmen des FFK in Braunschweig, 11.3.2020.

Dinge, die nicht klappen, Vortrag im Rahmen des Abschlusskolloquiums der DFG-Forschungsgruppe Medien und Mimesis, Zürich 11.1.2020.

Scharniermedien. Bildträger zum Anhängen und Aufklappen, Vortrag im Rahmen des Workshops Lose Hängen. Über Reißzwecken, Rahmenlosigkeit und Ungebundenes“ in Weimar & Gotha, 29.11.2019.

Fahrradutopien. Materielle und mediale Grundlagen einer anderen Mobilitätskultur, Workshop im Rahmen der GfM-Jahrestagung „Materialitäten“ in Köln, 27.9.2019.

Scharniermedien. Materialspezifika klapp- und faltbarer Bildträger, Vortrag im Rahmen der GfM-Jahrestagung „Materialitäten“ in Köln, 25.9.2019.

Scanarchitekturen. Auf den Schwellen tastender Türen, Vortrag auf der GfM-Jahrestagung „Zugänge“ in Erlangen, 5.10.2017.