Aktuelles

Erstellt: 09. August 2022

Anja Noster ist neue wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Juniorprofessur

Seit 1. August ist Anja Noster, M.Sc. wissenschaftliche Mitarbeiterin im Verbundforschungsprojekt „Transformative Innovationsforschung für den Wissenschaftsjournalismus“.

In ihrer Dissertation untersucht Anja Noster die Rolle von Innovationspolitik für den Journalismus sowohl in Deutschland als auch im europäischen Vergleich und begleitet zugleich den neu geschaffenen Innovationsfonds Wissenschaftsjournalismus der Wissenschaftspressekonferenz e.V. (WPK) mittels transformativer Forschung. Ziel ist es, Erfolgsbedingungen sowie Barrieren wissenschaftsjournalistischer Innovationsprojekte festzumachen.

Zuvor war Anja Noster mehrere Jahre in der Medienbranche tätig, u.a. als Head of Impact & Growth bei der Handelsblatt-Ausgründung ada learning GmbH in Düsseldorf und als Verantwortliche für Verlagsbeziehungen beim MediaTech-Startup Opinary in Berlin. Sie arbeitete außerdem beim Digitalverband Bitkom, bei Airbnb und diversen französischen und deutschen Lokalzeitungen. 

Anja Noster hat Medien- und Politikwissenschaften an der Sciences Po in Frankreich, der McGill University in Kanada, der London School of Economics in Großbritannien und der Fudan University in China studiert.

Das Team der Juniorprofessur begrüßt Anja Noster ganz herzlich und freut sich auf die Zusammenarbeit.