Herzlich willkommen!

neudeli ist die Gründerwerkstatt der Bauhaus-Universität Weimar und hat sich seit 2001 als zentrale Anlaufstelle für gründungsinteressierte Studierende, Absolventen und Mitarbeiter aller vier Fakultäten der Universität etabliert. Ganz der Tradition des Bauhauses entsprechend ist neudeli zentraler Versuchsplatz und Ort des »Ausprobierens und Experimentierens«. » mehr

Erstellt: 30. Januar 2018

neudeli Winterrunde | Pitch-Training

Gründerwerkstatt neudeli | Helmholtzstraße 15 | 99425 Weimar

Seine Geschäftsidee im Rahmen eines Pitchs potenziellen Investoren und anderen Unternehmern knackig vorzustellen, ist für jeden Gründer essentielles Handwerkszeug. Für alle neudeli-Gründerteams und weitere Interessierte der Universität bietet daher die Pitch-Expertin Christiane Kilian ein professionelles Präsentationstraining an.

Referentin: Christiane Kilian, ThEx innovativ (Erfurt)

Zur Anmeldung geht es hier.

Di
30
Jan

neudeli Winterrunde | Pitch-Training

Gründerwerkstatt neudeli | Helmholtzstraße 15 | 99425 Weimar

  • Datum: Dienstag, 30. Januar 2018, 14.00 Uhr

Seine Geschäftsidee im Rahmen eines Pitchs potenziellen Investoren und anderen Unternehmern knackig vorzustellen, ist für jeden Gründer essentielles Handwerkszeug. Für alle neudeli-Gründerteams und weitere Interessierte der Universität bietet daher die Pitch-Expertin Christiane Kilian ein professionelles Präsentationstraining an.

Referentin: Christiane Kilian, ThEx innovativ (Erfurt)

Zur Anmeldung geht es hier.

« | Alle Veranstaltungen »

  • Die Gründerwerkstatt neudeli berät bei der Entwicklung der Geschäftsidee, vermittelt Kontakte zu Netzwerkpartnern sowie Investoren und unterstützt bei der Beantragung von Fördermitteln.

    mehr
  • Workshops und Vorträge, Wettbewerbe, Gründertreffen oder das neudeli Sommerkino bieten gute Möglichkeiten, um sich mit anderen Gründerinnen und Gründern auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

    mehr
  • Im Mittelpunkt der Forschung und Lehre stehen ein prototypengetriebenes Innovations-management sowie neue und kritische Ansätze zur Managementforschung im Bereich des Gründungs- und Kreativmanagements.

    mehr