Neuigkeiten aus neudeli

Erstellt: 07. April 2018

Innovationspreis Thüringen 2018 gestartet - jetzt bis zum 30. Juni bewerben!

Unter dem Motto „Innovativ? Ausgezeichnet!“ lobt das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft gemeinsam mit der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), dem TÜV Thüringen e. V. sowie der Ernst-Abbe-Stiftung den Wettbewerb um den „Innovationspreis Thüringen“ aus. Gefragt sind bereits zum 21. Mal die besten neuen Ideen, Forschungsergebnisse und Produkte aus dem Freistaat.

Teilnehmen können Unternehmen jeder Größe, aber auch Einzelpersonen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Voraussetzung ist der Sitz oder eine Betriebsstätte in Thüringen. Die Neuerungen müssen überwiegend in Thüringen entwickelt oder gefertigt worden sein. Eine Markteinführung hat entweder bereits stattgefunden oder steht kurz bevor.

Bewerbungen können in vier Kategorien eingereicht werden:
1. Kategorie: Tradition & Zukunft
2. Kategorie: Industrie & Material
3. Kategorie: Digitales & Medien 
4. Kategorie: Licht & Leben

Für Firmengründer und Startups kann die Jury einen „Sonderpreis für junge Unternehmen“ vergeben. Die Jury aus anerkannten Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft prüft alle Beiträge unter anderem auf Innovationsgrad, Wirtschaftlichkeit und unternehmerische Leistung. Die besten marktfähigen Innovationen werden am 14. November in Weimar mit einem Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro ausgezeichnet. Unternehmen, Tüftler, Erfinder und Vorausdenker sind eingeladen, sich am Wettbewerb zu beteiligen.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2018.

Weitere Informationen und Teilnahme: www.innovationspreis-thueringen.de