Neuigkeiten aus neudeli

Erstellt: 19. September 2018

HiWis gesucht für WS 2018/2019 im Praxismodul Makermovement

Die Professur Medienmanagement führt zusammen mit der Gründerwerkstatt neudeli im WS 2018/2019 im Rahmen des Bauhaus.Semesters ein Praxismodul zum Thema Makermovement durch. Unter der Maker Bewegung versteht man kreative Tüftler und Macher, die dank Internet und modernen Werkzeugen wie Laser-Cutter, Arduino oder 3D-Druck an gemeinsamen Problemlösungen arbeiten und „Do-it-Yourself“-Projekte verwirklichen. Ziel des Praxismoduls ist es, mit studentischen Projektteams Maker-Projekte umzusetzen.

WIR SUCHEN

  • Hiwis/ Tutor*innen
  • von Oktober 2018 bis März 2019 (6 Monate)
  • á 20 Stunden pro Monat

MIT KENNTNISSEN/FÄHIGKEITEN IN

  • 3D-Druck: In der Gründerwerkstatt neudeli steht ein 3DDrucker zur Verfügung.
  • Arduino und/oder Raspberry-Pi: Mikrocontroller und Kits können im Rahmen des Werkstattmoduls angeschafft werden.
  • Löten und elektronische Schaltverbindungen

AUFGABEN

  • Technische Kenntnisse studentischen Projektteams vermitteln
  • Begleitung der Projektteams während des Semesters
  • Unterstützung bei der Wahl der technischen Komponenten
  • Unterstützung hinsichtlich technischer Fragestellungen bei der Umsetzung der Maker-Projekte

Bei Interesse bitte melden bis spätestens 02/10/18 unter neudeli[at]uni-weimar.de

Download PDF:  Ausschreibung Hiwi - Praxismodul Makermovement