FAQ's zur Unternehmensgründung

Eine Idee zum Leben erwecken, die schon länger im Hinterkopf ruht, oder eine ganz neue Idee entwickeln und daraus etwas Eigenes aufbauen. Doch was brauche ich von der Idee bis zur Realisierung einer eigenen Unternehmensgründung – wir haben die zehn häufigsten Fragen hier einmal zusammengestellt.

Benötige ich bestimmte Qualifikationen, um mich selbstständig zu machen?

Es gibt sicher nicht den perfekten Unternehmertyp, aber bestimmte Voraussetzungen begünstigen zweifelsohne den Einstieg in eine unternehmerische Tätigkeit. Dazu zählen unter anderem: Fachwissen und praktische Erfahrungen im Bereich der unternehmerischen Selbstständigkeit, Kontaktfreudigkeit und Neugierde, Tatendrang und Entscheidungsfreude, Belastbarkeit, Führungskompetenz, Teamfähigkeit und viel Durchhaltevermögen. Je nachdem in welchem Bereich man sich selbstständig machen will, kann es sein, dass Genehmigungen und Zulassungen oder bestimmte Qualifikationen für die Unternehmensgründung den Behörden, Fördermittelgeber oder sonstigen Partnern nachgewiesen werden müssen.

Wie gelange ich an entscheidungsrelevante Informationen?

Bevor man ein Unternehmen gründet bzw. den Schritt in die Selbstständigkeit unternimmt, sollte man sich umfassend informieren und beraten lassen. Informationsdefizite bezüglich der Branchen, der Kundenzielgruppe oder auch Finanzierungsmöglichkeiten, sind neben den kaufmännischen Defiziten, die häufigsten Gründe für das Scheitern. Neutrale Beobachter und Berater können das Konzept sachlich beurteilen und aufgrund ihrer Erfahrungen und Kenntnisse bei der Umsetzung des Gründungsvorhabens unterstützen.

Wozu benötige ich einen Businessplan?

Der Businessplan oder anders gesagt ein »Geschäftsplan« hilft ein detailliertes Gesamtkonzept für die Unternehmensgründung zu erstellen. Er ist ein zentrales Planungs-, Beurteilungs- und Steuerungsinstrument und bietet die Möglichkeit die wichtigsten Rahmenbedingungen, Chancen und Risiken transparent darzustellen. Mit einem guten Plan kann man andere für das Gründungsvorhaben interessieren und Investoren überzeugen, sich an der Gründung zu beteiligen.

Wie erstelle ich einen Business- und Finanzplan?

Ein Businessplan umfasst Angaben zum Produkt bzw. der Dienstleistung, dem Alleinstellungsmerkmal und Kundennutzen, zu der Zielgruppe, dem Marktpotenzial und zur Konkurrenzsituation. Geklärt werden müssen zudem die Organisation des Unternehmens sowie die Rechtsform. Hinzu kommt ein Finanzplan, welcher den Kapitalbedarf und den zu erwartenden Gewinn analysiert. Die Basis für die Erstellung bilden umfangreiche Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie umfassende Branchen- und Zielgruppenkenntnisse.

Welche Rechtsform ist für mein Unternehmen die Richtige?

Die Wahl der Rechtsform hat für das Unternehmen steuerliche, rechtliche und finanzielle Folgen. Prinzipiell lässt sich zwischen Personen- (GbR, KG, OHG) und Kapitalgesellschaft (GmbH, UG, AG) unterscheiden. Der zentrale Unterschied liegt darin, dass die Gesellschafter einer Personengesellschaft mit ihrem persönlichen Vermögen haften und keine Mindesteinlage erbringen müssen. Die Gesellschafter einer Kapitalgesellschaft haften dagegen nur in Höhe ihrer Einlage. Die Entscheidung kommt jedoch sehr stark auf den Einzelfall an und sollte mit einem Steuerberater besprochen werden.

Muss ich mein Unternehmen anmelden?

Wenn man ein Unternehmen gründen oder sich selbstständig machen will, gilt es Meldepflichten zu erfüllen - egal ob als Einzelunternehmer, Kaufmann, GbR, GmbH oder Freiberufler. Informationen dazu erhält man beim Gewerbeamt, der IHK, den Handwerkskammern, beim Handelsregister sowie dem Finanzamt.

Wie kann ich meinen beruflichen Start in die Selbstständigkeit finanzieren?

Mithilfe des Businessplans kann man den für die Gründung benötigten Kapitalbedarf ermitteln. Für die Finanzierung stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:  Eigen- und Fremdkapital, Fördermittel, Darlehen oder Stipendien. Banken, Business Angels, Microfinanzierer oder auch Modelle wie das Crowdfunding können als Geldquelle des Startups genutzt werden. Dabei sollten Fragen zum Kapitalgeber, zu den Konditionen und zur Sicherheit berücksichtigt werden. Staatliche Förderprogramme mit nicht zurückzahlbaren Zuschüssen können das eigene finanzielle Risiko gerade in der Anfangszeit deutlich senken.

Wie kann ich meine Idee wirksam schützen?

Sobald die Produktidee als Patent oder Gebrauchsmuster (technische Erfindungen) oder als Geschmacksmuster (Designschutz für Farb- und Formgestaltung) schutzfähig ist, ist dies der empfohlene Weg. Wichtig ist, dass die Idee vorher nicht schon veröffentlicht wurde. Häufig bestehen Produktideen jedoch aus nicht schutzfähigen Geschäftskonzepten, bei denen ein Schutz durch die oben beschriebenen Schutzrechte nicht möglich ist. In diesen Fällen ist zumindest die Unterzeichnung einer Verschwiegenheitsvereinbarung sinnvoll.

Welche Vorteile bietet mir die Teilnahme an Wettbewerben?

Veranstaltungen, wie beispielsweise der Ideenwettbewerb Jena-Weimar, der Thüringer Elevator Pitch sowie der Gründer- und Innovationstag bieten optimale Plattformen, sich und seine Idee zu präsentieren und Feedback einzuholen. Das Geschäftskonzept wird dabei von externen Beratern, Wissenschaftlern oder Gründern objektiv beleuchtet und analysiert.

Wie finde ich Partner für mein Unternehmen?

Bei einer Unternehmensgründung ist es wichtig auf ein breites Netzwerk von Fachleuten zurückzugreifen, dies zu pflegen und ständig zu erweitern. Die Gründerwerkstatt neudeli unterstützt die Suche nach geeigneten Experten innerhalb und außerhalb der Bauhaus-Universität Weimar. Diese tragen zum Erfolg des Gründungsvorhabens bei, indem sie die Konzeption und die Realisierung der Idee durch ihr fachliches Wissen, als Mentoren oder Investoren, bzw. durch Vermittlung weiterer Kontakte begleiten.

Weitere Fragen?

Die Gründerwerkstatt neudeli berät seit 2001 Studierende, Absolventen und Mitarbeiter auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

Weitere Informationen gibt es direkt vor Ort:

Helmholtzstraße 15
99425 Weimar

oder per Telefon oder E-Mail:

Tel.: +49 (0) 36 43/58 39 24
E-Mail: neudeli[at]uni-weimar.de 

www.neudeli.net
www.facebook.com/GruenderwerkstattNeudeli

» hier geht's direkt zum Team