Beratung

Die Gründungsberater des neudeli stehen den Ideengebern beratend zur Seite, geben kritisches Feedback, helfen bei der Erstellung eines tragfähigen Geschäftsmodells, vermitteln Kontakte und Fördermittel. Die Türen der Gründerwerkstatt sind offen für alle Studierenden, Absolventen und Mitarbeiter aller Fakultäten der Bauhaus-Universität Weimar. Hier sind sowohl diejenigen willkommen, die erst am Anfang ihrer Gründungsidee stehen, als auch jene, die sich schon in der aktiven Gründungsphase befinden.

Erstberatung
Angehende Unternehmerinnen und Unternehmer, Gründerteams und Gründungsinteressierte können sich in einem ersten Gespräch über die Schritte einer Existenzgründung und den Verlauf eines Gründungsprozesses informieren. Eine Erstberatung umfasst zudem einen ersten Check der Idee sowie allgemeine Fragen zur Teamkonstellation, der Rechtsformwahl sowie möglichen Schutzrechten. Wir schauen gemeinsam mit Ihnen nach möglichen Finanzierungsquellen und vermitteln Kontakte aus unserem Netzwerk.

Coaching
Zudem bieten wir Gründerinnen und Gründern Coachingleistungen im gesamten Gründungsprozess von der Formulierung der Geschäftsidee bis zur detaillierten Erarbeitung eines Businessplans. Wir unterstützen bei der Wahl der geeigneten Finanzierungsform oder dem richtigen Förderprogramm und helfen bei der Antragstellung. Wir analysieren mit Ihnen den Markt, die Zielgruppe sowie den Kundennutzen, überlegen geeignete Marketingstrategien und erarbeiten Alleinstellungsmerkmale. Zudem vermitteln wir Ihnen Experten aus unserem Netzwerk und stellen Ihnen im Haus geeignete Infrastruktur zur Verfügung, damit die Gründungsidee optimal weiterentwickelt werden kann.

Mentoring
Bei Bedarf bieten wir die Möglichkeit, von den Erfahrungen und Kontakten einer Mentorin oder eines Mentors aus Wissenschaft oder Wirtschaft zu profitieren. Das neudeli koordiniert dabei das Matching zwischen Mentor und Mentee.