Portrait von Friederike Landau

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Arts and Research

Marienstraße 14, Raum 217
99423 Weimar

E-Mail: friederike.landau[at]uni-weimar.de

  • Winter Semester 2018/2019: Seminar Einführung in die Qualitative Forschung, Bauhaus-Universität Weimar
  • Winter Semester 2018/2019: Lecture Aspekte der Stadt- und Raumsoziologie, Fachhochschule Erfurt
  • Summer Semester 2018: Lecture Planungstheorie und -methoden, Fachhochschule Erfurt, Co-Teaching with Prof. Dr. Nikolai Roskamm
  • Summer Semester 2018: Seminar Leseklub: Konflikte in der Stadtentwicklung, Fachhochschule Erfurt, Co-Teaching with Prof. Dr. Nikolai Roskamm and Prof. Dr. Katrin Grossmann
  • Summer Semester 2018: Seminar Vor Ort:  Konflikte in der Stadtentwicklung, Fachhochschule Erfurt, Co-Teaching with Prof. Dr. Nikolai Roskamm and Prof. Dr. Katrin Grossmann
  • Summer Semester 2018: Seminar KulturQuartier Schauspielhaus – Auf den Spuren eines neuen alten Kulturorts in Erfurt, Fachhochschule Erfurt
  • Winter Semester 2017/2018: Seminar Planung im Wandel, Fachhochschule Erfurt, Co-Teaching with Prof. Dr. Nikolai Roskamm
  • Winter Semester 2014/2015: Seminar Tourismus im Kiez - Raumnutzungskonflikte in Berliner Wohngebieten, Technische Universität, Berlin

Berufserfahrung

  • 04/2018 – 10/2018: Gastdozentin, Fachhochschule Erfurt, Fachrichtung Stadt- und Raumplanung, Lehrveranstaltungen: Planungstheorie (Einführungsvorlesung), Konflikttheorien-Leseseminar (Wahlpflichtfach), Migrationsbezogene Konflikte (Wahlfach), KulturQuartier Erfurt (Wahlpflichtfach)
  • 09/2017 – 02/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Koordinatorin, Drittmittelantrag Exploring the [un]settled, Fachhochschule Erfurt
  • 09/2017 – 04/2018: Lehrbeauftragte, Fachhochschule Erfurt,  Fachrichtung Stadt- und Raumplanung, Lehrveranstaltung: Planung im Wandel (Masterseminar)
  • seit 05/2015: Assoziierte Wissenschaftlerin, Center for Metropolitan Studies (CMS), Graduiertenkolleg »The World in the City: Metropolitanism and Globalization from the 19th Century to the Present«, Berlin – New York – Toronto, Technische Universität, Berlin
  • 01/2015 – 09/2017: Doktorandin, Institut für Soziologie, Technische Universität Darmstadt, bei Prof. Dr. Sybille Frank, Dr. Alison Bain (Toronto), Dissertationsschrift: A(nta)gonistic Articulations. On the Constitution of Collective Actors in the Arts between Politics and the Political. (summa cum laude)
  • 01/2015 – 09/2017: Promotionsstipendiatin, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin
  • 10/2014 – 04/2015: Lehrbeauftragte, Technische Universität, Berlin,  Institut für Stadt- und Regionalplanung,  Lehrveranstaltung: Kiez in der Tourismusfalle? (Studienprojekt Bachelor, 4 SWS)
  • 03/2014 – 12/2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Technische Universität, Berlin,  Fachgebiet Planungs- und Bauökonomie/ Immobilienwirtschaft, Drittmittelantrag Kiez in der Tourismusfalle? Eine Untersuchung zur Veränderung von Wohnqualität durch touristische Übernachtungsmöglichkeiten in ausgewählten Berliner Wohnquartieren
  • 08/2012 – 11/2013: Assistentin der Geschäftsführung und Fellow, Institut für Strategieentwicklung,  Konzeption und Verfassen von Studien und Fachartikeln, Prozessmoderation,  Projektmanagement von Netzwerk- und Kommunikationsstrategien
  • 09/2011 – 05/2012: Studentische Lehrkraft, Brock University, St. Catharines, Kanada, Lehrveranstaltung: Freedom and Power in the New Millenium, Modern Political Theory II
  • 11/2010 – 06/2011: Freie journalistische Arbeiten

Ausbildung

  • 01/2015 – 09/2017: Promotion, Dr. phil., Technische Universität Darmstadt, Soziologie, Abschlussnote: summa cum laude (mit Auszeichnung)
  • 09/2011 – 07/2012: Master of Arts, Brock University, St. Catharines, Kanada, Political Science / Political Philosophy, Abschlussnote: 1,3 (86 %)
  • 10/2008 – 08/2011: Bachelor of Arts/ Bachelor of Science, Westfälische Wilhelms-Universität Münster und Universiteit Twente, Enschede, Niederlande, Public Administration (European Studies), International Management, Deutsch-niederländisches Doppelstudium, Abschlussnote: 1,8

Auslandsaufenthalte

  • 09/2016 – 10/2016: Gastwissenschaftlerin, CITY Institute, York University, Toronto, Kanada
  • 11/2015 – 06/2016: Gastwissenschaftlerin, CITY Institute, York University, Toronto, Kanada
  • 04/2015 – 06/2015: Feldforschungsaufenthalt, New York City, USA und Toronto, Kanada
  • 09/2011 – 07/2012: Auslandsstudium, Brock University, St. Catharines, Kanada
  • 03/2011 – 06/2011: Redaktionspraktikum, El Cóndor, Santiago de Chile, Chile
  • 09/2010 – 02/2011: Auslandsstudium, Universiteit Twente, Enschede, Niederlande
  • 09/2009 – 12/2009: Auslandsstudium, Grande École, Sciences Po, Lille, Frankreich

Publikationen (Auswahl)

Vorträge (Auswahl)

  • Podiumsdiskussion »Raumaneignung und Raumverteidigung«, Kulturförderpunkt, Kulturprojekte GmbH, Berlin
  • 05/2018: Öffentlicher Vortrag, Konfliktuelle Kulturpolitik - Über neue Akteur*e, Allianzen und Arenen in Berlin und darüber hinaus, Landesbüro Darstellende Künste Sachsen, Dresden
  • 04/2018: Öffentlicher Vortrag, Konfliktuelle Kollaboration - Wie die Freie Szene Berliner Kultur [re]artikuliert, Regionalgruppe Berlin-Brandenburg, Kulturpolitische Gesellschaft (KuPoGe), Berlin
  • 04/2018: Konferenzpräsentation, Politics of the [Un]Settled.Exploring ten theses of political beauty, American Association of Geographers, New Orleans
  • 03/2018: Keynote Vortrag, Bühnen des Politischen, Aktivistische Akteure* und Allianzen in konfliktuellen Feldern urbaner Kulturpolitik im internationalen Vergleich, Fachtag Performing Arts Platform, Berlin
  • 01/2018: Gastvortrag, Poli-Whaat?! [Un]Settling the Post-Politics Debate, Rijksuniversiteit Groningen, Niederlande
  • 12/2017: Konferenzpräsentation, A(nta)gonistische Artikulationen – Über Gegenentwürfe aus dem kulturellen Feld, Forum Interdisziplinäre Forschung (FiF), Darmstadt
  • 12/2017: Konferenzpräsentation, [Un]Settling Institutions. How Artist Movements Change Urban Cultural Politics – A Spectral Analysis., AESOP Konferenz, Rom
  • 10/2017: Gastvortrag, Re-Articulating Berlin’s Cultural Politics: Exploring Policy Interventions from the Independent Art Scene, Norwich University, CityLab, Berlin
  • 04/2017: Gastvortrag, Art City Berlin: Navigating Conflicts between Cultural Contexts, Actors & Policies, Fordham University, New York
  • 04/2017: Konferenzpräsentation, Policy Failure As Conflictual Consensus: An A(nta)gonistic Approach to Cultural Policymaking in Berlin., American Association of Geographers, Boston
  • 04/2017: Konferenzpräsentation, Interscalar intermediation: the case of ZK/U in Berlin as a local cultural anchor, American Association of Geographers, Boston, Ko-Autorin Dr. Alison Bain
  • 03/2017: Konferenzpräsentation, Conflictual Collectivization: Re-Articulating Berlin’s Cultural Politics, unsettled conference, Technische Universität Wien, Wien
  • 11/2016: Paneldiskussion, Ihr.Musik und Teilhabe, Deutsches Symphonie-Orchester, Berlin
  • 10/2016: Internationaler Runder Tisch, UrbanTOPIAS. Discussing the Challenges of Changing Cities, Center for Metropolitan Studies, Berlin
  • 10/2016: Konferenzpräsentation, Complementary Critiques: Collective Artist Formations in Berlin's Cultural Politics, UrbanTOPIAS. Discussing the Challenges of Changing Cities, Center for Metropolitan Studies, Berlin
  • 09/2016: Gastvortrag, Unpacking Shifts in Berlin’s Cultural Ecology: New Actors, New Communities, New Policies, CITY Talks, Toronto
  • 09/2016: Expertinnen-Input, Wie kann eine gerechte Kulturförderung aussehen?, Radialsystem, Berlin
  • 08/2016: Konferenzpräsentation, Artists, temporality, and the governance of collaborative place-making, Royal Geographical Society (RGS), London
  • 05/2016: Präsentation einer qualitativen Studie, Kollaboration, Kontinuität & Kontinuen, Performing Arts Festival, Berlin
  • 05/2016: Expertinnen-Input, Kollaborative Governance & Kommunikationsprozesse in partizipativen Stakeholderprozessen, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin
  • 04/2016: Konferenzpräsentation, Diversifying the Stage of Policymaking - A New Policy Network in Berlin’s Cultural Field, American Association of Geographers, San Francisco
  • 04/2016: Konferenzpräsentation, Negotiating the ‘Creative City’ The Case of Berlin’s Cultural and Creative Governance, American Association of Geographers, San Francisco, Ko-Autorin Dr. Janet Merkel
  • 11/2015: Expertinnen-Input, Artists at the Center: Moving from the Margins to Inclusion, Artist-Run Centres & Collectives of Ontario, Toronto
  • 07/2015: Internationale Paneldiskussion, Art and Research: What role does research play in supporting artists?, East Street Arts, Leeds, UK
  • 05/2015: Konferenzpräsentation, Artist Advocacy – Two Perspectives on Recognizing Artists as Professionals, This is Paradise, Justina M. Barnicke Gallery, Toronto, Ko-Autor Kristian Clarke
  • 05/2015: Konferenzpräsentation, Artist Advocacy – Two Perspectives on Recognizing Artists as Professionals, Dream Big North Conference, North Bay, Ontario, Kanada, Ko-Autor Kristian Clarke
  • 04/2015: Konferenzpräsentation, Articulations in Berlin’s Independent Art Scene On New Collective Actors in the Art Field, American Association of Geographers, Chicago