Herausgeberschaften 

  • Anything Grows: 15 Essays zur Geschichte, Ästhetik und Bedeutung des Bartes (gemeinsam herausgegeben mit  Jörg Scheller), Franz Steiner: Stuttgart 2014. [Zweite Auflage 2016]
  • That’s what a Chameleon looks like: Contesting Immersive Cultures (gemeinsam herausgegeben mit Stefanie K. Menrath), Herbert von Halem Verlag: Köln, 2011. 


Artikel/Textbeiträge in Sammelbänden & Zeitschriften

  • Schaulust: Der fotografische Blick auf den Teller, in: Kuckuck. Notizen zur Alltagskultur, Themenheft "Lust", 1/2018.
  • Anthropologie des Medialen, in: Gertraud Koch (Hrsg.), Digitalisierung: Theorien und Konzepte für die empirische Kulturforschung, UVK: Konstanz/München 2017.
  • Ist Energie knapp? Überlegungen zu anthropologischen Forschungsperspektiven im Bereich der Energopower und Energopolitics (mit Franziska Sperling), in: Markus Tauschek/Maria Grewe (Hrsg.), Knappheit, Mangel, Überfluss: Kulturwissenschaftliche Positionen zum Umgang mit begrenzten Ressourcen, Campus: Frankfurt/Main 2015.
  • Food Matters: Isotype und globale Ernährungspolitik in Paul Rothas World of Plenty, in: Frank Hartmann (Hrsg.), Sachbild und Gesellschaftstechnik: Otto Neurath, Avinus: Hamburg 2015.
  • Gestalten, Inszenieren und Gewinnen: Bartclubs und ihre Meisterschaften, in: Jörg Scheller/Alexander Schwinghammer (Hrsg.), Anything Grows: 15 Essays zur Geschichte, Ästhetik und Bedeutung des Bartes, Franz Steiner: Stuttgart 2014.
  • Leinfelden, Anthropolitan: Die Grüne Lampe 19 (2013)
  • Praxisbeitrag Berlin: City of Stones (gemeinsam mit Anne Schröter), Praxis Englisch 4/2012.
  • Contesting Visual Technology - Cronenberg, Ant Farm and the Aesthetics of Invisibilities (gemeinsam mit Florian Leitner), in: Báez-Rubí, L. et al (Hrsg.), The Itineraries of the Image: Practices, Uses and Functions, Mexico-City, 2011.
  • Botenberichte / Bildmaschinen / Weltengemurmel Zwischen Bilderflüssen und Technischen Medien, in: Kati Röttger (Hrsg.), Welt - Bild - Theater. Band 1: Politik des Wissens und der Bilder, Gunter Narr: Tübingen, 2010.
  • Ausgreifende Bilder - Konstituierungen transmedialer Spiel- und Bildräume, in: Martin Schulz/Beat Wyss (Hrsg.), Techniken der Bilder, Fink: München, 2010.
  • Televisuelle Bildmaschinen zwischen Kontinuität und Veränderung - Mediale Einbettung der Kriegsberichterstattung, in: Claudia Glunz/Thomas F. Schneider (Hrsg.), Wahrheitsmaschinen - Der Einfluss technischer Innovationen auf die Darstellung und das Bild des Krieges in den Medien und Künsten, Vandenhoeck & Ruprecht: Göttingen, 2010.
  • Blick / Bild / Berichterstattung. Kulturanthropologische Annäherung an Praktiken des Bildgebrauchs, in: Michael Simon et al. (Hrsg.), Bilder • Bücher • Bytes. Zur Medialität des Alltags, Waxmann: Berlin, 2009.
  • Reporting / Narrating / Storytelling - Anthropological Explorations into Machinima and its Neighbours, in: Yvonne Gächter et al. (Hrsg.), Erzählen - Reflexionen im Zeitalter der Digitalisierung - Storytelling - Reflections in the Age of Digitalization, Innsbruck University Press: Innsbruck, 2008.
  • Montagen, Visualität, und das Globale. Zu Spannungsfeldern der Berichterstattung, in: Inge Hinterwaldner et al. (Hrsg.), Orte der Bilder, Fink: München, 2008.
  • Uncanny Uncertainties, in: Blik Theme Issue: Uncanny Media, 2008.
  • Boten/Berichte/Bilder - Mediale Verkörperungen, in: Munitionsfabrik 18/2007.