Winterwerkschau 2023: Projekte

If we were made for one day

Projektinformationen

eingereicht von
Florian Schmidt

Mitwirkende
Buba Beboshvili, Samara Behringer, Lars Blum, Alessia Carbonara, Ciara Davitt, David Frommhold, Dania González Sanabria, Lara Guerra de Quadras, Lena Kittler, Jonah Martensen, Oriana Osterkorn, Blanca Rodriguez, Till Röttjer, Annekathrin Stöckel

Lehrende
Natalie Keppler und Florian Schmidt

Fakultät:
Kunst und Gestaltung

Studiengang:
Freie Kunst (Diplom),
Kunst im öffentlichen Raum und neue künstlerische Strategien (englischsprachig) (Master of Fine Arts (M.F.A.)),
Visuelle Kommunikation (Bachelor of Arts (B.A.))

Art der Präsentation
Ausstellung


Kooperationspartner:
An Introspective Monument (AIM)

Projektbeschreibung

„If we were made for one day“ ist ein Ausstellungs- und Archivprojekt von Studierenden der Bauhaus-Universität, das von Florian Schmidt (künstlerischer Mitarbeiter / Bauhaus-Universität Weimar) und Natalie Keppler (Kuratorin / Berliner Künstler*Programm des DAAD) betreut wird.

Aus Materialsammlungen, die während des Fachkurses „Kunstwelt Klub – Archiv der Ephemerist*innen“ und den beiden Workshops „Performing the Archive“ und „Berlin Exkursionen – If the Berlin Wind Blows My Flag“ entstanden sind, wurden eigene künstlerische Beiträge entwickelt, die als persönliche Archive aus zumeist zeitlich und räumlich flüchtigem Material gelesen werden können.

Im Speziellen haben sich die Studierenden mit dem Sammeln von Ephemera beschäftigt (altgriechisch ἐφήμερον ephēmeron „nur einen Tag lang dauernd, vergänglich“), Material, dem nur eine kurze Lebensdauer bzw. geringe Aufmerksamkeit beschieden ist. Das sind Dinge, die gemeingültig als untergeordnet, nebensächlich, sekundär, unbedeutend oder unerheblich angesehen werden und die in dieser Ausstellung ins Zentrum der Betrachtung rücken.

Teilnehmende Künstler*innen: Buba Beboshvili, Samara Behringer, Lars Blum, Alessia Carbonara, Ciara Davitt, David Frommhold, Dania González Sanabria, Lara Guerra de Quadras, Lena Kittler, Jonah Martensen, Oriana Osterkorn, Blanca Rodriguez, Till Röttjer, Annekathrin Stöckel

Ausstellungs- / Veranstaltungsort

  • Geschwister-Scholl-Straße 11 - HALLE, An Introspective Monument (AIM)