Call for Videos

Grafik zum Call for Entries des SUMMER REEL 2020

Im Rahmen der summaery2020 entsteht gerade ein neues Format: Das Summer Reel! Dabei bekommen die »Medienrolle« und das »Sommernachtstape«, die bislang jeweils die besten Filme des Jahres der Studierenden der Studiengänge Medienkunst/Mediengestaltung und Visuelle Kommunikation präsentierten, ein neues Gesicht. Das Summer Reel wird Ihre ausgewählten Filme mit zusätzlichen Hintergrundinfos und Interviews präsentieren.

In diesem Jahr findet die Veranstaltung online statt. Unter den ausgewählten Kurzfilmen wird erstmalig ein Publikumspreis vergeben. Alle eingereichten Arbeiten haben die Chance, auf der professionellen T-Port Plattform präsentiert zu werden. T-Port gilt als angesagte Quelle für Filmfestivals und Filmproduktionsfirmen, die auf der Suche nach neuen Talenten sind.

Call for Entries
Nur Studierende der Bauhaus-Universität Weimar können ihre Filmarbeiten einreichen. Das Format ist dabei offen: Kurzfilm, Animation, Dokumentation oder Videokunst sind willkommen, die eine Länge von 20 Minuten nicht überschreiten und nicht vor dem Sommersemester 2019 entstanden sind. (In Ausnahmefällen kann die Filmlänge etwas überschritten werden).

Einreichen können Sie Ihre Filme und Film-Informationen bis Dienstag, 30. Juni 2020, über den untenstehenden Link.

Alle Urheberrechte sollten vor dem Einreichen des Films geklärt sein. Wenn urheberrechtlich geschützte Inhalte im Film verwendet werden, ist dies bitte bei der Einreichung dringend anzugeben.

Für Werbezwecke für die Online-Veranstaltung, können Sie gerne Screenshots Ihrer Filme einreichen, andernfalls erledigt dies das Summer Reel Team für Sie. Bitte wählen bis zu drei Screenshots aus und stellen Sie uns diese ebenfalls zur Verfügung.

Betiteln Sie Ihre Filme, Film-Informationen und Screenshots bitte wie folgt:
Filmname_Vorname_Nachname

Wir freuen uns auf die Einreichungen!
Ihr SUMMER REEL Team