Aktuelles

Link auf Youtube-Kanal
Erstellt: 16. September 2019

Update: Robotic Printed Morphologies

Für das Bauhaus-Jubiläumsjahr haben die Professuren Willmann (Bauhaus-Universität Weimar), Helm (Fachhochschule Dortmund) und Schramm (Universität Duisburg-Essen) eine einzigartige robotische Installation entwickelt, die an der Jahresschau summaery2019 erstmals gezeigt wurde.

Mit »Robotic Printed Morphologies« werden die bisherigen Maßstäblichkeiten des 3D-Drucks radikal erweitert: Das robotische Verfahren ist flexibel einsetzbar und kann auf eine spezifische Anwendung hin skaliert werden. Zugleich eröffnen sich neue Aktionsradien für die gestalterischen als auch technischen Disziplinen und insbesondere für gemeinsame interdisziplinäre Entwicklungen. Im Rahmen der summaery 2019 wurde das gemeinsam mit der Fachhochschule Dortmund und der Universität Duisburg-Essen entwickelte Verfahren erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.