Aktuelles

Erstellt: 09. Oktober 2017

Neue Publikation

Im Rahmen der Publikation "Wilhelm Ostwald. Farbenlehre, Formenlehre. Eine kritische Rekonstruktion" (herausgegeben von Prof. Dr. Frank Hartmann) ist ein Beitrag von Jan Willmann erschienen.

Die im Avinus Verlag erschienene Publikation befasst sich zentral mit Wilhelm Ostwald (1853–1932), der als Chemiker nicht nur eine physikalische Farbenlehre entwickelte, sondern zugleich eine - bis heute allerdings wenig bekannte - universelle Formen- und Harmonielehre. Die Publikation ist Teil der Schriftenreihe der Forschungsstelle "Visuelle Kultur" (Leitung Prof. Dr. Frank Hartmann) und enthält Beiträge von Thomas Hapke, Markus Krajewski, Rolf Sachsse, Karl Schawelka, Gunnar Schmidt, Jan Willmann.

Das Buch kann unter folgender Adresse bezogen werden: http://www.verlag.avinus.de/