Prof. Nathalie Singer - Kunst und Gestaltung

Erstellt: 18. November 2021

Hörspielmanuskripte Gesucht

Der Manuskriptwettbewerb – eine Kooperation des Leipziger Hörspielsommer e.V. und des Experimentellen Radios geht in seine fünfte Runde. Der Wettbewerb richtet sich an Autor:innen, die Texte für Hörspiele oder andere radiokünstlerische Produktionen schreiben.

Unter den eingereichten Beiträgen wählt eine Fachjury Texte aus. Die ausgewählte Shortlist wird in einer szenischen Lesung auf dem Hörspielsommer 2022 präsentiert. Im darauffolgenden Jahr setzen dann Nachwuchregisseur:innen der Bauhaus-Universität und einer Partner-Universität die Texte zu Hörstücken um. Diese werden wiederum auf dem Hörspielsommer 2023 gezeigt. Schließlich werden die drei besten Texte sowohl als auch die drei besten Umsetzungen von einer Fachjury prämiert.

So entstehen verschiedene Umsetzungen der eingereichten Texte – und erzählen auch etwas über das Verhältnis von Text und Klang.

Alle interessierten Autor:innen können ihre max. zwei Seiten (mit max. 1200 Worten) langen Texte einsenden. Einsendeschluss von Texten für den 5. Hörspielmanuskriptwettbewerb ist der 1. Februar 2022.

Mehr Infos & Einreichung unter:

https://hoerspielsommer-verein.de/wettbewerbe/manuskript-kurzhoerspielwettbewerb/


Diese Menschen arbeiten am Experimentellen Radio.

mehr

Das Kursangebot und aktuelle Veranstaltungen des Experimentellen Radios finden Sie hier.

mehr

Die Vortragsreihe des Experimentellen Radios.

mehr