Das »Heyfair«-Team bei der Preisverleihung. (Foto: Ralf Schindek)
Erstellt: 26. Juni 2017

Weimarer Startup »Heyfair« gewinnt auch beim 15. Ideenwettbewerb Jena

Am Donnerstag, 22.Juni 2017, wurden die Preisträger des 15. Ideenwettbewerbs Jena in den Rosensälen der Friedrich-Schiller-Universität Jena ausgezeichnet. Über den ersten Platz und die damit verbundenen 1.000 Euro durften sich Alexander Döpel, Robert Hellmundt, Fabien Bustaus, Robert Nissler und Dr. Holger Wondraczek für ihr Händedesinfektionsmittel »Heyfair« freuen.


»Programmable Textiles«: Textil wird unter Spannung partiell mittels 3D-Druck verstärkt und verformt sich dann in einer bestimmten Weise.
Erstellt: 23. Juni 2017

Zwei Arbeiten der Bauhaus-Universität Weimar bei 3D Pioneers Challenge in Erfurt prämiert

Im Rahmen des Internationalen Design-Wettbewerbs für additive Fertigungsverfahren »3D Pioneers Challenge« (3DPC) in Erfurt wurden am Dienstag, 20. Juni 2017, zwei Projekte aus dem Umfeld der Fakultät Kunst und Gestaltung ausgezeichnet. Ronny Haberer, Produkt-Design-Student, Patrick Bösch, ehemaliger Künstlerischer Mitarbeiter, und Niklas Hamann, ebenfalls Lehrender im Produkt-Design, konnten sich erfolgreich gegen ihre Mitbewerber durchsetzen.


Der Imbiss florierte von Anfang an.
Erstellt: 22. Juni 2017

Medienkünstler beim »Internationalen KurzFilmFestival Hamburg« (IKFF) ausgezeichnet

Für ihren dreizehnminütigen Dokumentarfilm »Imbiss« sind Christoph Eder und Jonas Eisenschmidt aus dem Studiengang Medienkunst / Mediengestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar im deutschen Wettbewerb des 33. IKFF ausgezeichnet worden. Im Zentrum ihres Filmes steht einer der überfüllten Ankunftsorte für Flüchtlinge auf der griechischen Insel Lesbos.


Erstellt: 16. Juni 2017

Weimarer Startup »Heyfair« zweifach bei Thüringer Investor Days ausgezeichnet

Im Rahmen der Thüringer Investor Days in Erfurt konnte sich das Weimarer Startup »Heyfair« beim Elevator Pitch gegen 20 internationale Konkurrenzprojekte durchsetzen. Alexander Döpel, Künstlerischer Mitarbeiter und Alumnus der Visuellen Kommunikation, und Robert Hellmundt, Absolvent der Fakultät Kunst und Gestaltung, wurden für ihr sich entfärbendes Händedesinfektionsmittel mit zwei der fünf ausgelobten Preise ausgezeichnet.


Erstellt: 16. Juni 2017

26.6. Bauhausinteraction Colloquium: »Animal Music – Designing Musical Instruments for Grey Parrots« von Martin Kaltenbrunner

Martin Kaltenbrunner is professor at the Institute of Media Studies at the University of Art and Design in Linz, Austria.


Erstellt: 13. Juni 2017

20.6. Vortrag Prof. Michael Lüthy: Mobilien statt Immobilien

Im Rahmen des Graduiertenkollegs »Identität und Erbe« an der Fakultät Architektur und Urbanistik spricht Prof. Michael Lüthy am Dienstag, 20. Juni, 18.30 Uhr über »Mobilien statt Immobilien. Identität & Erbe aus Sicht einer Kunstwissenschaft beweglicher Artefakte«. Interessierte sind herzlich eingeladen.


Jana Gunstheimer beim Aufbau einer Installation
Erstellt: 12. Juni 2017

15.6. Antrittsvorlesung von Prof. Jana Gunstheimer

»Zehn Vorschläge, wie man sich vor einem Bild verhalten sollte, und eine Empfehlung, wie besser nicht« unterbreitet die Professorin für Experimentelle Malerei und Zeichnung, Jana Gunstheimer, in Ihrer Antrittsvorlesung allen Interessierten.