Prof. Dr.-Ing. Christian Koch

Die Professur Intelligentes Technisches Design beschäftigt sich in Lehre und Forschung mit der Anwendung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien im Entwurf, in der Planung, in der Bauausführung und im Betrieb baulich-technischer Infrastruktur, wie z.B. von Gebäuden, Brücken, Tunneln, Straßen- und Leitungsnetzwerken. Dabei werden gezielt Methoden des Building Information Modelling (BIM), des Maschinellen Sehens und Lernens sowie der Virtuellen und Erweiterten Realität eingesetzt, um Entscheidungsträger fundiert, effizient und nachhaltig zu unterstützen. 

Erstellt: 09. September 2021

Fünf Publikationen im Rahmen des 32. Forum Bauinformatik

Im Zuge des 32. Forum Bauinformatik haben vier Kollegen in fünf Veröffentlichungen ihre Forschungsergebnisse präsentiert.

Vom 09. - 10.09.2021 fand das 32. Forum Bauinformatik in Darmstadt statt. Vier Kollegen, Frau Judith Krischler, Frau Anna Nast, Herr Mohamed Alabassy und Herr Mathias Artus haben dort ihre neuesten Forschungsergebnisse präsentiert. Alle Beiträge können im Tagungsband nachgelesen werden. Die jeweiligen Seitennummern stehen in Klammern hinter den Themen. Frau Krischler präsentierte die Ergebnisse zum Thema AIA-konformer Modellierung aus der Zusammenarbeit mit Frau Fillardo (183-191) und ihre Ergebnisse im Bereich der Segmentierung von Infrastrukturmodellen auf Basis früher Geometriemodelle (259-266). Frau Nast erläuterte die Datenaufbereitung zur Analyse von Schalungskosten aufgrund von Bauablaufstörungen (89-97). Herr Alabassy sprach über die automatisierte Erzeugung von Schadensgeometrien auf Basis von Bilddaten (123-130). Herr Artus erläuterte sein Konzept zur Integration von zeitlichen Informationen in das bestehende Datenmodell für Schäden an Brücken (150-156).

Zum Team gehören Herr Prof. Koch, Frau Nöthlich und weitere Mitarbeiter/-innen.

mehr

Hier finden Sie einen Überblick über die angebotenen Lehrveranstaltungen.

mehr

Hier werden einzelne Forschungsaktivitäten der Professur beschrieben.

mehr