Friedrich Hermann

E-mail: immobilienbetriebswirtschaft@t-online.de

Werdegang

Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten in Gießen, Frankfurt/M und Regensburg. Schwerpunkt der ersten Hälfte des Berufslebens leitende Tätigkeiten in allen Bereichen des Kreditgeschäftes, insbesondere Firmen- und Immobilienfinanzierung in Bayern, Nordrhein-Westfalen bei einer großen dt. Bank. Danach Alleingeschäftsführer von großen Wohnungsunternehmen in Sachsen und Thüringen. Mehr als ein Jahrzehnt Engagement als Vorstandsmitglied des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. und Verbandsratsvorsitzender des Verbandes der Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.

Lehraufträge zu den Themen Investitionsrechnung und Finanzierung

2003-2004 TU Bergakademie Freiberg/Sa.

seit 2006 FH Erfurt: Zentrum für Weiterbildung

seit 2014 FH Erfurt: Fakultät für Architektur

seit 2014 Bauhaus-Universität Weimar

seit 2017 Duale Hochschule Gera-Eisenach

Projekte

  • Erster geschlossener Immobilienfonds zur Sanierung einer historischen Altstadt in Deutschland
  • Forschungsprojekt: Entwicklung einer schlüssigen Struktur und Methodik als Grundlage für ein Forschungsprojekt zum seriellen und industriellen Wohnungsbau (Ideengeber und Initiator, verantwortlich für Teilprojekte)
  • Forschungsprojekt: Bauen mit Weitblick; serieller und industrieller Wohnungsbau (Ideengeber und Initiator, verantwortlich für Teilprojekte)

Auszeichnungen

  • 2019 Immobilienmanager Award für GdW Rahmenvereinbarung serielles und modulares Bauen (Mitglied der GdW-Internen Arbeitsgruppe)
  • 2018 Ehrenmedallie in Gold (Die Wohnungswirtschaft, Deutschland)
  • 2017 Integrationspreis (Thüringen) (im Rahmen GF-Tätigkeit)
  • 2014 Goldene Ehrennadel (Die Wohnungswirtschaft, Thüringen)
  • 2014 Soziale Stadt (Deutschland) (im Rahmen GF-Tätigkeit)

Veröffentlichungen

Systembaukasten für den industrialisierten sozialen Wohnungsbau; DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT 05|2018 S. 26 ff.

Städte- und Wohnungsbau von morgen; DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT 12|2017 S. 8 ff.

Unternehmensfinanzierung und Wirtschaftsmediation; Wirtschaftsmagazin, IHK Erfurt 08|2017 S. 42 ff.

Kostenmietenrechner „Wohnen kostet“ – im Quick-Check die Kostenmiete errechnen

DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT 11|2016 S. 74 ff.

Forschungsprojekt Bauen mit Weitblick – Individualität zu Großserienpreisen

DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT 9|2016 S. 22 ff.

Quick-Check Kostenmiete KREDIT & RATING 4|2016 S. 17 ff.

Schneller Jahresabschluss Ein Fast Close – aber wie? DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT 1|2015 S. 50 ff.

Schneller Jahresabschluss in der Immobilienwirtschaft: Fast Close aber wie?

KREDIT & RATING 3|2015 S. 10 ff.

Außergerichtliche Konfliktbeilegung, Unternehmensfinanzierung und Wirtschaftsmediation

DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT 2|2013 S. 62 ff.

Wirtschaftsmediation in der Unternehmensfinanzierung Finanzkommunikation, 2013 S. 385 ff. Hrsg. F. Armbruster, O. Everling, R. Langen, bank-verlag

Unternehmensfinanzierung und Wirtschaftsmediation; KREDIT & RATING 4|2011 S. 20 ff.

„Die Rolle der Wohnungswirtschaft im Prozess des Städtebaulichen Denkmalschutzes“  Informationsdienste 8|2009 S. 99 ff. Städtebaulicher Denkmalschutz 35

Einführung eines ganzheitlichen Personalmanagements; Friedrich Hermann, Hans-Carl von Hülsen, Philip Janssen © Symposion Publishing 2008 2008 S. 1 ff.

Aktives Beleihungsmanagement Friedrich Hermann, Kay Schorsch 5|2008 S. 14 ff.

Funk-BBT News

Aktives Beleihungsmanagement Baustein zur Bonitätsverbesserung; Friedrich Hermann, Kay Schorsch; DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT 5|2008 S. 46. ff.

Mehr als Liquidität sichern; Friedrich Hermann, Andreas Grunow; Der Neue Kämmerer 3|2007 S. 7

Risikofrühwarnssystem in der Wohnungswirtschaft; Risikomanagement aus Bankenperspektive 2006 S. 296 ff. Hrsg. Th. Burkhardt, A. Knabe, K. Lohmann, U. Walter

COMPUTERGESTÜTZTES PORTFOLIOMANAGEMENT; K. Schönberger u. F. Hermann

 http://euklid.bauing.uni-weimar.de/papers.php?lang=de&what=108; 9|2006 S. 1 ff.

Die Beleihungswertermittlungsverordnung; netzwerk WOHNEN 5|2006 S. 15 ff.

10 Beiträge: Tipps rund um Basel II vdw aktuell:

  • Die gelungene Unternehmenspräsentation; vdw aktuell 4|2002 S. 5 ff.
  • Qualität des Ratings = Chefsache; vdw aktuell 12|2002 S. 8 ff.
  • Auch Banken werden geratet! vdw aktuell 3|2003 S. 7 ff.
  • MAK; vdw aktuell 4|2003 S. 8 ff.
  • Welche Unterlagen benötigt die Bank für das Rating? vdw aktuell 8|2003 S. 5 ff.
  • Qualität des Managements: Persönlichkeitsprofil u. Fachkompetenz; vdw aktuell 10|2003 S. 5 ff.   
  • Qualität des Managements: 2. Führungsebene u. Personalkompetenz; vdw aktuell 12|2003 S. 8 ff.
  • Qualität des Managements: Qualität des Unternehmenskonzepts; vdw aktuell 1|2004 S. 5 ff
  • Qualität des Managements: Rechnungswesen; vdw aktuell 2|2004 S. 8 ff.
  • Wie weit ist die Umsetzung von MAK bei Banken? vdw aktuell 3|2004 S. 7 ff.