Grundsätze für wissenschaftliche Arbeiten

Wissenschaftliche Arbeiten lösen eine generelle Fragestellung. Die exakte Abgrenzung der Fragestellung und die Darlegung der Relevanz für die immobilienökonomische Theorie und Praxis sind in der Themenfindung zu bestimmen und darzulegen. 

Der Bezug auf nur ein einzelnes Unternehmen oder individuelles Praxisproblem reicht nicht aus. Auch wenn über Praktika oder Projektanfragen ein spezifischer Analysegegenstand gegeben ist, sollte zumindest eine Übertragbarkeit auf gleichartige Unternehmen, ein ganzes Marktsegment o.ä. möglich sein. Gehen Sie in der Bestimmung der Relevanz Ihres Themas von einem fachlich vorgebildeten, anonymen Leser aus, der nicht unbedingt im Beispielunternehmen oder Beispielmarkt tätig ist. Ideal wäre die Integration der Forschungsleistung als Baustein einer generellen, übergreifenden Forschung im Bereich der Immobilienökonomie.

Weiterhin wichtig ist die Konzentration auf ein Kernthema. Weitergehende Definitionen, vom Gegenstand weit entfernte Zusatzthemen, ausführliche Beschreibungen, deskriptiv abgebildete Einzelbeispiele und sonstige Ausschweifungen sollten Sie im Sinne einer stringenten wissenschaftlichen Ergebnisableitung vermeiden.

Ein Exposé (im Sinne Entwurf, Planung, Strukturierung) Ihrer wissenschaftlichen Abschlussarbeit sollte folgende Punkte beinhalten: 

  • Wissenschaftliche Fragestellung, zu lösendes Problem, Veranlassung
  • Perspektive, Zielgruppe, Bedarf
  • Wissenschaftliche These
  • Stand der Wissenschaft, Einordnung
  • Quellen, Datengrundlage, Literatur, Umfragen
  • Methodisches Vorgehen, Basismodell 
  • Denkbare Problemfelder
  • Erwartete Ergebnisse

Ausgehend von den genannten Punkten strukturieren Sie Ihre Arbeit und entwerfen eine Gliederung. In der weiteren Abstimmung mit dem fachlichen Betreuer besprechen Sie die Umsetzbarkeit und den entsprechenden Zeitplan. Zur weiteren Planung stellen wir Ihnen auch eine Exposé-Vorlage zur Verfügung. Bitte nehmen sie daher bereits bei ersten Ideen hinsichtlich einer Abschlussarbeit mit uns Kontakt auf.

Materialien: 

Grundlegende Materialien zur inhaltlichen Planung, zur Organisation und zum wissenschaftlichen Arbeiten finden Sie im DOWNLOAD-VERZEICHNIS.

Zusätzlich empfehlen wir die Teilnahme am Online-Tutorial zum wissenschaftlichen Arbeiten auf der Lernplattform moodle und an den Rechercheschulungen innerhalb der Lehrverstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten" von Prof. Bargstädt!