Vertiefungsstudium Baustoffe und Sanierung

Schwerpunkte

In der Vertiefung „Baustoffe und Sanierung“ werden u.a. Kenntnisse bezüglich

• Baustoffe für den Holz- und Mauerwerksbau
• Ressourcen und Recycling der Baustoffe
• Baustoffprüfung
• Bauwerkssanierung sowie
• Mörtel und Beton

vermittelt. Die Lehrveranstaltungen bauen auf dem im Grundstudium erlangten Wissen auf und sind interdisziplinär ausgerichtet. Auf die Erkennbarkeit fächerübergreifender Zusammenhänge wird großer Wert gelegt. Viele Fächer werden durch einen praktischen Teil ergänzt. Die Baustoff-Vertiefung bietet selbstständiges experimentelles Arbeiten in gut ausgestatteten Baustoff-, Chemie- und Physiklaboratorien. In Übungen in kleinen Gruppen werden z.B. Prüfverfahren für Zement und Mörtel, zerstörungsfreie Prüfverfahren und Prüfungen von Metallen, Frisch- und Festbeton und Holzbaustoffen gezeigt.

Eine semesterbegleitende Studienarbeit führt in die wissenschaftliche Arbeitsweise ein und ermöglicht bei intensiver Betreuung die Bearbeitung eines aktuellen Forschungsthemas. Die studentische Arbeit wird durch eine öffentliche Verteidigung abgeschlossen und dient als gute Vorbereitung auf die Bachelorarbeit.

Und nach dem Bachelorstudium Bauingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung „Baustoffe und Sanierung“?

Bauingenieure und Bauingenieurinnen [Baustoffe und Sanierung] sind in Bereichen der Entwicklung, Herstellung und Produktion von Bau- und Werkstoffen national und international sehr gefragt. Auch Ingenieur-, Architektur- und Sachverständigenbüros sowie Forschungseinrichtungen, Konzerne der chemischen Industrie und andere Unternehmen mit ingenieur- und naturwissenschaftlichen Aufgabengebieten suchen Bauingenieure mit erweiterten materialspezifischen Kenntnissen.

Zu den vielfältigen Tätigkeiten gehören:

• Forschung und Entwicklung auf dem gesamten Gebiet der Baustoffe
• Herstellung von Baustoffen, einschließlich der Fertigungstechnik
• Baustoffprüfung, -zulassung und Qualitätssicherung am Bau
• Baustoff- und Bauberatung
• Bauwerkserhaltung, Bausanierung
• Schadensdiagnose und Ursachenforschung
• Recycling und Umweltschutz
• Management und Controlling im Baustoffbereich

Informationsbroschüre der Bauhaus-Universität Weimar zum Vertiefungsstudium "Baustoffe und Sanierung B. Sc."