Offizielle Veranstaltungen

III. Workshop, 27.03.2018

Am 27. März 2018 fand der dritte Workshop der Forschergruppe »Digital Engineering für Planungs- und Revitalisierungsprozesse von Stadtquartieren« an der Bauhaus-Universität Weimar statt. Neben den Vorträgen zu den aktuellen Forschungsarbeiten hielt Herr Kind, Inhaber des Büros Steffen Kind – Büro für Energieberatung & Gebäudeanalytik sowie Mitglied des Industriebeirats, einen Impulsvortrag zur Gebäudethermographie. Nach der Hälfte der Projektlaufzeit beendete Alexander Benz seine Arbeiten in der Forschergruppe mit der Vorstellung der Ergebnisse zur UAV-gestützten Gebäudethermographie und energetischen Gebäudesimulation. Seit Januar aktiv beteiligt ist der Projektpartner und Mitantragsteller das Institut für Mikroelektronik- und Mechatronik-Systeme (IMMS) aus Ilmenau in Person von Dipl.-Inf. Marco Götze, der einen Beitrag zum verteilten sensorbasierten Monitoring vorstellte. Anschließend bediente eine Demonstration der Fluggeräte die praktische Komponente des Workshops. Dabei wurden am Referenzbauwerk, der Schule an der Hart in Oberweimar, die im Rahmen der Forschungsarbeiten entwickelten Algorithmen zur gebäudeorientierten automatischen Flugroutegenerierung anhand praktischer Befliegungen zur Erfassung von Bildern und Thermographieaufnahmen gezeigt.

» zu den Vorträgen

II. Workshop, 04.10.2017

Am 4. Oktober 2017 fand der zweite Workshop der Forschergruppe »Digital Engineering für Planungs- und Revitalisierungsprozesse von Stadtquartieren« im Digital Bauhaus Lab der Bauhaus-Universität Weimar statt. Die Vertreter des Industriebeirats und der Thüringer Aufbaubank hörten ausführliche und anschauliche Berichte zum ersten Zwischenstand des Forschungsprojektes. Die anschließende Diskussion wurde genutzt, um Anregungen des Industriebeirates aufzunehmen und zukünftig in den weiteren Forschungsarbeiten zu berücksichtigen. Teil der Veranstaltung war außerdem eine kleine Einführung in die Labore des Digital Bauhaus Lab, welche der Forschergruppe an der Bauhaus-Universität Weimar für die Bearbeitung des Projektes zur Verfügung stehen. Der nächste Workshop wird voraussichtlich im März 2018 stattfinden.

» zu den Vorträgen

Kick-Off Meeting, 28.02.2017

Im Rahmen des ersten gemeinsamen Treffens der Forschergruppe, des Industriebeirates und Vertretern der Thüringer Aufbaubank, wurde Ende Februar der aktuelle Projektstand und weitere Arbeitsschritte vorgestellt.
Durch eine Vielzahl von Vorträgen und einer regen Diskussionsrunde bekamen die Teilnehmer einen umfangreichen Einblick in die Arbeiten der Wissenschaftler.
Das Treffen wurde nicht zuletzt durch Vorführungen unbemannter Flugsysteme der Bauhaus-Universität Weimar bereichert, welche eindrucksvoll die Brücke zwischen erläuterten theoretischen Ansätzen und greifbarer Technik schlugen.

Inhalte der Vorträge waren