17. Biennale Venedig

Blockseminar Master A, MediaArch. ab 1. FS 2 SWS | 3 ECTS

Termine nach Absprache

Lehrender: Prof. Dr.-Ing. habil. Jasper Cepl

Das Thema der Biennale Architettura 2020 ist ihr Titel. How will we live together?
Der Titel ist eine Frage. Die Frage ist offen:

Wie: Spricht zu praktischen Ansätzen und konkreten Lösungen und hebt den Vorrang der Problemlösung im architektonischen Denken hervor.

Wollen: Signale, die in die Zukunft blicken, aber auch Vision und Entschlossenheit suchen und aus der Kraft des architektonischen Imaginären schöpfen.

Wir: Steht für die erste Person im Plural und damit inklusiv (für andere Völker, für andere Arten) und appelliert an ein einfühlsameres Verständnis von Architektur.

Gemeinsam: Impliziert Kollektive, Gemeinwesen, universelle Werte und hebt Architektur als kollektive Form und Ausdrucksform hervor.

Leben: Bedeutet nicht nur zu existieren, sondern zu gedeihen, zu bewohnen und das Leben auszudrücken, um den Optimismus der Architektur zu nutzen.

 ? : Zeigt eine offene Frage an, keine rhetorische, die nach (vielen) Antworten sucht und die Vielzahl von Werten in und durch Architektur feiert.

Organisatorisches

Start:     06. Mai 2020
Zeit:       mittwochs, 11:00 Uhr
Ort:        Marienstr. 9, R. 203

Es handelt sich um eine Blockveranstaltung. Daten und Organisatorisches werden in der ersten Veranstaltung am 06.05.20, Raum 103  geklärt.