Archiv

Erstellt: 15. Mai 2018

„Unbuilding Walls“ Vortrag von Lars Krückeberg (GRAFT) zum Deutschen Pavillon auf der Biennale von Venedig 2018

31. Mai 2018, Oberlichtsaal 19.00 Uhr | Im Rahmen des Seminars „Freespace“ berichtet Lars Krückeberg als Mitglied des Kuratorenteams über den diesjährigen deutschen Beitrag zur Internationalen Architekturausstellung – La Biennale di Venezia.


Erstellt: 04. April 2018

"In-between Space and Time. Stairs in Film and Architecture"

Im Rahmen der Konferenz "Look out! 2018 Annual Conference for art history and visual culture" der Association for Art History in London vom 5. bis 7. April 2018 hat Ulrike Kuch einen Vortrag zur Treppe im Film gehalten.


Erstellt: 24. Januar 2018

"Photographers of the New Bauhaus Chicago"

Am 24. Januar 2018 wird Keith Davis, Kurator für Fotografie am Nelson-Atkins-Museum in Kansas einen Vortrag »Photographers of the New Bauhaus Chicago« im Audimax der Bauhaus-Universität Weimar halten. Interessierte sind herzlich zum Vortrag in englischer Sprache eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Erstellt: 12. Oktober 2017

Wir freuen uns über den Lehrpreis 2017!

Ronny Schüler erhält auf Vorschlag der Studierenden den Lehrpreis 2017 der Bauhaus-Universität Weimar.


Erstellt: 20. März 2017

Ausstellung „The Stuff of Life – Der Stoff des Lebens – חומרי החיים"

Am 6. April 2017 eröffnet im Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar die Ausstellung „The Stuff of Life“ mit Fotografien aus Tel Aviv von Ingrid Botschen und Michael Craig Palmer, organisiert von der Professur Theorie und Geschichte der modernen Architektur.


Erstellt: 20. Oktober 2016

Wir freuen uns über den Lehrpreis 2016!

Ulrike Kuch erhält auf Vorschlag der Studierenden den Lehrpreis der Bauhaus-Universität Weimar.


Erstellt: 18. Mai 2016

"Bilder bauen". Vortrag von Philipp Schaerer

Am 7. Juni 2016 um 19 Uhr wird der Schweizer Architekt und Bildgestalter Philipp Schaerer im Audimax einen Vortrag mit dem Titel "Bilder bauen" halten. Die Veranstaltung findet als Kooperation im Rahmen der Horizonte-Reihe statt.