Future Conference Weimar 2013

Die Zukunftskonferenz 2013 dient drei wesentlichen Schwerpunkten: Dem akademischen Austausch mittels Vorträgen der teilnehmenden ProfessorInnen, der Planung der Aktivitäten für das Projektjahr 2014 sowie der Diskussion der Möglichkeiten und Potentiale über den Projektrahmen und vor allem die Projektlaufzeit hinaus, um die entstandenen Partnerschaften nachhaltig mit Inhalt zu füllen. Teilnehmen werden Prof. Hebatallah Abouelfadl und Prof. Ebtissam Farid von der Universität Alexandria, Prof. Yasser Rajjal von der German Jordanian University Amman, Prof. Murat Güvenc und Dr. Özge Aktaş vom Urban Studies Center Istanbul, Prof. Nasser Fakouhi von der Universität Teheran sowie Prof. Frank Eckardt von der Bauhaus-Universität.

Wesentliche Ergebnisse sind neben der Aufnahme von Kooperationsbeziehungen mit Prof. Fakouhi von der Universität Teheran die Abstimmung über künftige Programmaktivitäten, darunter eine Koordinationsreise im Oktober, ein Workshop im Frühjahr in Jordanien, ein Nachwuchsworkshop in Istanbul sowie eine Abschlusskonferenz in der zweiten Jahreshälfte.

Participants in the Future Conference