Bauhaus-Gespräche

Sprechen über Architektur

Einführungskurs im Master-Studiengang Architektur (3ECTS)
Das offene Gespräch zwischen zwei praktizierenden Architekten eröffnet den Zuhörern Einblicke in das Denken beider, in das des Gastes natürlich, aber auch in das Denken des Einladenden. Die Gespräche werden durch eine kurze Einführung des Gastes zu einigen seiner Arbeiten eingeleitet. Kern der Veranstaltung ist dann eine gemeinsame, öffentliche Reflektion über das Entwerfen von Architektur und über die Themen, die unser Gestalten leiten.

Die Gespräche werden voraussichtlich als jeweils in einem begrenzten Zeitraum abrufbares Videostreaming verfügbar sein.

Die Prüfungsleistung besteht aus einem architekturkritischen Essay zu einem Projekt des Gastes, der diese Arbeit im Zusammenhang des jeweiligen OEuvres in den allgemeinen Diskurs einordnet.

Termine:
Die Videostreaming-Termine werden zeitnah bekanntgegeben.

Abgabe:
Die Abgabe der Architekturkritik zu den Bauhaus-Gesprächen muss bis spätestens 28.02.2021 (23:59 Uhr) digital erfolgen. Senden Sie die Essays per Mail an den gesprächsführenden Lehrstuhl UND an juliane.steffen@uni-weimar.de.