5.KM | Synagoge Eisenberg

5.KM | Entwurfsprojekt Bachelor Architektur (12ECTS), Bachelor-Thesis

Synagoge Eisenberg

Auf dem Areal der Waldkliniken im thüringischen Eisenberg soll ein kleinmaßstäblicher Synagogenbau für etwa 40 Betende entstehen. Zusammen mit unseren Bachelorstudierenden möchten wir uns entwerfend auf die Suche nach geeigneten architektonischen Mitteln begeben, die es wie selbstverständlich vermögen, die neue Synagoge zu einem prägenden Teil der am Waldrand gelegenen Gesamtanlage werden zu lassen. Eine sorgfältige Setzung des Hauses, eine identitätsstiftende Charakterisierung spezifischer Außen- und Innenräume sowie eine wesensbildende Gebäudekonstruktion sind dabei im kommenden Sommersemester für uns von besonderem Interesse.


Das Thema kann auch als Bachelor Thesis und kombiniert als 5.KM + Thesis bearbeitet werden.

Die Professur vergibt vorab bis zu 9 Plätze (5 Plätze im Kernmodul, 4 Plätze Bachelor-Thesis) an geeignete Studierende. Sie können bis einschließlich 15. März 2022 entsprechende Bewerbungsunterlagen (Portfolio) digital an juliane.steffen[at]uni-weimar.de senden.