Weimarer Stadtgespräche

Die Weimarer Stadtgespräche sind eine Veranstaltungsreihe des Instituts für Europäische Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar in Kooperation mit der Stadt Weimar. Im Rahmen der Stadtgespräche werden aktuelle stadt- und regionalrelevante Themen und Herausforderungen mit geladenen Expert/innen universitäts- und stadtöffentlich diskutiert. Die Gespräche richten sich an die im weitesten Sinne an Stadtentwicklung und Planung interessierte Öffentlichkeit und sollen den Austausch zwischen den verschiedenen Fakultäten und Disziplinen der Hochschule sowie der Stadt fördern.

Logo

 

 

Die Stadtgespräche werden von Barbara Schönig und Daniela Zupan konzipiert und durchgeführt.

Edition 1: Weimarer Stadtgespräche Sommersemester 2021

Klicken Sie auf den Flyer des jeweiligen Stadtgesprächs um zu den einzelnen Presseberichten zu gelangen.

Anhand von Vorträgen, Diskussionen und Podiumsgesprächen widmeten wir uns im Sommersemester 2021 folgenden Fragen und diskutierten diese in Bezug auf die Stadt Weimar und ihre Region: Wie kann eine stärker am Gemeinwohl orientierte Stadt- und Siedlungsentwicklung aussehen und umgesetzt werden und welche Rolle kommt Kommunen dabei zu? Welchen Herausforderungen sieht sich die Wohnraumversorgung zwischen Bestandsentwicklung, Nachverdichtung und Neubau gegenüber und wie können sozial und ökologisch nachhaltige Formen der Wohnflächenentwicklung gefunden werden? Wie wirken sich Digitalisierung und Pandemie auf die Entwicklung des Einzelhandels in Innenstädten aus, und welche neuen, zukunftsfähigen Konzepte werden derzeit entwickelt und erprobt?

Die Termine gingen jeweils von 18:30 bis 20:30 Uhr: 
10.05.21 _ Gerecht-Grün-Produktiv. Die Neue Leipzig Charta als Wegweiser für Stadtplanung?  
31.05.21 _ Große Siedlungen in kleinen Städten. Rolle, Bilder und Realitäten
14.06.21 _ Statt Rand. Modellquartiere zum Wohnen
05.07.21 _ Post-Corona. Eine neue Zukunft für die Innenstädte

Die Stadtgespräche wurden von Prof. Barbara Schönig (Professur Stadtplanung) und Jun. Prof. Daniela Zupan (Juniorprofessur European Cities and Urban Heritage) durchgeführt und im Sommersemester 2021 durch die Bauhaus.Module gefördert.

Edition 2: Weimarer Stadtgespräche Wintersemester 2021/22

Weitere Informationen folgen in Kürze.